Geoszene Berlin v3 (als Update aus der v2 heraus)

  • In den nächsten Tagen wird Geoszene Berlin v3 als Update zur v2 erscheinen.




    Änderungen:




    - Neuen Airport Berlin Tegel eingebunden. Die Areas können deaktiviert werden.
    - Exakte Ausrichtung aller Gebäude an den Luftbildstraßen
    - Random Gebäudehöhen zwischen 10m und 30m bei allen Häusern (stimmigeres Stadtbild)
    - Exakte Trennung von Gebäuden und Vegetation (keine Bäume mehr in Häusern)
    - Polylinebuildings hinzugefügt
    - Autogenlücken bei Tegel geschlossen




    Hier ein Bild neben EDDT





  • --- und zum Abschluss zwei Nachtbilder aus dem Lichtermeer der soeben fertig gestellten Version für FTX Global Nutzer



    Bild 1






    Bild 2





    Mal sehen , ob ich das veröffentliche...sieht vielleicht nach FS9 aus :S

  • dass muss man beantragen, zusammen mit einem polizeilichen Führungszeugnis usw

    Ach, Unsinn. Gibt's nach einer kostenfreien Registrierung für 0€ in Rainers Shop, Anleitung ist hier zu finden. Meiner Ansicht nach etwas kompliziert, zumal man die Downloads im Forum nicht sieht, bevor man nicht angemeldet ist - hier in der Filebase hingegen schon. Aber jedem Entwickler steht ja frei, wie er seine Produkte verteilen möchte. Wenn das bei Rainer der Zero-Shop ist, dann sollten wir das akzeptieren.


    Und bitte keine ausufernden Diskussionen mehr in diesem Thread - Ihr wisst, wer gemeint ist. ;)

  • Und wo kan man das gute Stück kaufen ?

    Im Supportforum von simmershome. Kommentare, die hier oder anderswo eher in Richtung Bashing zielen, möchte ich hier nicht mehr durch Gegenantworten fördern, aber ich denke sogar über Unsinn den ich lesen muss, nach. Der (Zero)Shop ist auch ohne Anmeldung einsehbar, nur nicht nutzbar. Allerdings habe ich in den letzten Tagen umstrukturiert und Gäste in dieser Zeit komplett eingeschränkt. Das ist jetzt korrigiert. Der Download funktioniert aber generell nur nach Anmeldung im Forum und Durchlaufen des Shops. Warum soll es auch anders funktionieren, als bei Payware, nur weil es nichts kostet. Um Saugstube zu spielen habe ich ehrlich gesagt vor dem Wert meiner eigenen Arbeit und Zeit zu viel Respekt. Und Support gebe ich auch nicht anonym, sondern nur den mir durch den Shop bekannten Produktnutzern , denn von mir weiß ja auch jeder wer ich bin. Und es schützt mich davor, sinnfrei beschäftigt zu werden, was leider nicht unüblich ist. Das mag manchem nicht gefallen, aber es wird so bleiben. Du darfst mir (als alten Sack ;) ) glauben, Mitleid bekommst Du im Leben umsonst, Neid, Missgunst und Anfeindungen in allen Schattierungen musst Du Dir erarbeiten. Alle Produkte kosten genau 0 Euro , also nichts. Zu jedem Produkt gibt es auch einen Artikel auf meiner Webseite www.simmershome.de., die meist informativer sind als manche vorschnellen Kommentare. Zudem kann man meine Software bei Nichtgefallen (und ohne Groll meinerseits) verlustfrei entsorgen. ich bilde mir nicht ein jeden Geschmack treffen zu können und baue Freeware ohne für mich in Anspruch zu nehmen "Superentwickler" zu sein. Ich bin Hobbyentwickler aus Spaß an der Freude. Letztlich überlasse ich alles dem User und habe bisher nichts zu klagen. Alternativ gibt es Payware , Selbermachen oder meistens jedoch den nackten FS, da ich bekannter Gegner von Mehrfachentwicklungen bin und nichts anfasse was Paywaremacher oder andere Hobbykollegen bereits nutzbar getan haben.

  • Ich mache ALLES völlig alleine, Webseite , Shop, Forum, Support, Entwicklungen. ich mache das weil ich als Pensionär geistig nicht verkalken möchte. Wie spät ist es gleich? :D . Manchmal überlege ich echt ob ich mir nicht in Malle lieber die Sonne auf den Bauch scheinen lassen sollte. Mit mit dem Shop hatte ich ein Rechteproblem ( der vergibt Autorechte), dass ich mit dem Support der Software klären musste und deswegen war einige Tage nach außen aus Sicherheitsgründen alles dicht. Das Forum beschränke ich schon strikt auf Support, weil ich der Meinung bin, nun nicht auch noch zahlreichen anderen Foren die User streitig machen zu wollen.

  • Für FTX Nutzer wird sie sowieso bald überflüssig - FTX Germany Nord, das bald rauskommt, hat ein eignes Berlin-Luftbild mit erstklassigem Autogen und bestens eingepassten Wassermasken :-)

  • Du kannst es nicht sein lassen und wahrscheinlich auch nicht vorstellen, das es Nutzer gibt, die FTX nicht nutzen. also mache Deinen Stiefel weiter, ich weiß wie ich das für mich werte. Wie hat Dir doch ein Anderer auf Deine nimmermüden Postings obiger Art in einem anderen Forum schon geschrieben? Freeware hat immer seine Berechtigung, weil sie als Alternative nichts kostet. Und ich muss nicht wirtschaftlich denken, weil Spass in der Freizeit Wirtschaftlichkeit nicht unterliegt. Es wird mich also nicht abhalten, meine Altsoftware weiter zu pflegen. Und es sollte auch nicht Dein Problem sein.

  • Na, wer wird denn gleich so aus der Haut fahren. Das war ein ganz allgemein gehaltener Kommentar - nichts weiter.

  • Du kannst mich nicht mehr locken und es wäre nett, wenn Du Dich einfach um Deine Angelegenheiten kümmerst. Zum Glück entscheidet der Nutzer für sich selbst, ob es überflüssig wird oder nicht, Du jedoch keinesfalls.

  • Es war nur ein einfacher Kommentar. Schon seltsam, manche Leute glauben wirklich, dass man die Kommentarfreiheit einschränken könnte.

  • Man merkt eben deutlich, dass Du in Deinen eigenen Threads nicht ausgelastet bist, da kommt man schon mal auf die Idee in andren Threads seinen Frust abzulassen. Es tangiert mich aber nicht, weil es eh released ist und auch Abnehmer findet.

  • Ich wüste nicht, was ich mit Dir sinnvoll besprechen sollte in meinem eigenen Thread. Aber tobe Dich ruhig aus, falls Du immer noch nicht gemerkt hast, das bereits released wurde und der Thread hier eher beendet ist. Alles andere ist Usersache.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!