Schöne neue AI-Welt - (Konvertieren von FSX/P3D Bemalungen in das FS9-Format)

  • So langsam hat man sich als Liebhaber des FS2004 wohl daran gewöhnt, dass die Künstler, die heutzutage AI-Flugzeuge bemalen, dies seit einiger Zeit leider nicht mehr in dem Bildformat machen, welches unser Simulator versteht. Wir brauchen aber glücklicherweise nicht auf diese Wunderwerke zu verzichten, denn dank Maik Voigt gibt es auf seiner Seite „kaese2002.de“ eine Anleitung, wie diese Konvertierung problemlos durchzuführen ist. Und mit dem dort verfügbaren Tool "convertFSXtoFS9.zip" geht es auch ganz einfach. Lediglich das Einfügen der verschiedenen FS9 Alpha-Channel's ist etwas "tricky".


    Ich habe hier mal ein paar Beispiele von Bemalungen aus der letzten Zeit zusammen getragen, die es nur im FSX-Format zum Download gibt. Vielen Dank an die Künstler. Was wäre die AI-Welt ohne Euch! Hier seht ihr einige der schönsten Werke nach der Umwandlung in meinem FS9.1.


    ai-b789-qantascbilv.jpg
    (UTT) B-787-900 der Qantas, Bemalung von Kyle Meeks. Download unter "Kyle's AI Works".


    ai-a380-hiflyflip7.jpg
    (TFS) A-380-800 der HiFly, Bemalung von Brian Swintal. Download unter "FSAI Repaints.com"


    fsscr88072cg1.jpg

    (AI Aardvark) B-737 Max8 der Icelandair, Bemalung von Johan Clausen. Download unter "JCAI.dk".


    ai-atr42-first-airgbd75.jpg

    (OSP) ATR-42-300 der First Air, Bemalung von Gerry Lewis. Download unter "ATCO Repaints".


    ai-b789-juneyaobbcfb.jpg

    (UTT) B-787-900 der Juneyao Air, Bemalung von Jürgen Baumbusch. Download unter "Juergen's paint hangar"


    So - und nun wünsche ich Euch "Gutes Gelingen" beim Konvertieren und falls Probleme auftreten, gibt es ja dieses Forum...


    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

    Edited once, last by Dedl ().

  • An dieser Stelle möchte ich auch unbedingt auf die Seite des AI-Bemalungskünstlers Christian Muenier hinweisen (muenierweb.wordpress.com), der sich dankenswerterweise vorwiegend um Regionen und Airlines kümmert, die abseits des Mainstreams liegen. Seine Werke (oft inkl. passender Flugpläne) tauchen meist bei AVSIM.com unter "FSX" auf, lassen sich jedoch häufig mit ein wenig Gebastel auch von uns FS9ern nutzen.


    Wer also seinen AI-Verkehr gern auf dem neuesten Stand hat, dem seien stellvertretend diese beiden Bemalungen empfohlen:


    fsscr313kck88.jpg

    Die erste A-220 Afrika's der Air Tanzania (Modell: SBAI).


    fsscr3143xjo7.jpg

    Botswana gehört ja leider zu den wenigen noch komplett weißen Flecken im FS2004, hier also die neueste Errungenschaft der Air Botswana, eine Emb-170. Das Modell ist von Raven FS Labs, welches auch noch im FS9 funktioniert.


    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

  • Hallo Dedl,


    ich kann Deinen Ausführungen nur zustimmen. Da habe ich z.B. für die QW 757 eine Texture "Vatnajökull" gesucht. Ich bin zwar fündig geworden, aber leider nur für den FSX. Mit Hilfe von "kaese2002.de" konnte ich die Texture ohne Probleme für meinen FS9 umwandeln. Es geht danach nicht nur für den AI-Verkehr, zumindstens in meinem Falle.


    Übrigens: ist H.-G. Schneii mit an Bord? Ich habe gesucht, wusste jedoch seinen "Benutzernamen" bei Flusiboard nicht mehr; weisst Du den Namen?


    Viele Grüße


    Günther

  • Prima Günther, dass Du auch den Weg ins Flusiboard-Forum mitgegangen bist. H-G Schnell habe ich bisher hier leider noch nicht entdeckt. Aber wenn wir nachhaltig am Ball bleiben, findet er uns hoffentlich auch an dieser Stelle.


    Super, dass die Umwandlung der Texturen mit dem "Kaese-Tool" auch bei Dir für UI-Flugzeuge geklappt hat - bei einigen PA-Airbussen habe ich dies auch schon praktiziert.


    Mange hilsen

    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

  • Hallo Dedl,


    ich habe die Email Adresse von Hans-Günther Schnell. Deshalb habe ich ihm geschrieben, ob er Lust hat , auch ins Flusiboard Forum zu wechseln, denn seine Berichte und Tipps waren immer gut und hilfreich.

    Noch habe ich allerdings keine Antwort.


    Med venlig hilsen


    Günther

  • [...] denn seine Berichte und Tipps waren immer gut und hilfreich. [...]

    ... dem kann ich mich voll und ganz anschließen.


    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

  • So langsam halten die "NEO's" von FAIB Einzug in meinen AI-Verkehr. Ein paar Kostproben gefällig?


    fsscr352x1ky7.jpg

    fsscr344uejpu.jpg

    fsscr349aajxo.jpg

    fsscr351j7jq8.jpg

    fsscr3455fju3.jpg

    fsscr348xbkn6.jpg

    fsscr346wdjy0.jpg

    fsscr343jxk3b.jpg

    fsscr347xtjhk.jpg

    fsscr35089knr.jpg


    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

  • Hallo liebe Flusi und FS9 Gemeinde,


    Dank Dedl's unermüdlichen Suche nach mir habe ich endlich dieses Forum gefunden.


    Das hier ist genau mein Thema, so habe ich in letzter Zeit einen Teil der Luftfahrzeuge der kleinen aber feinen Fluggesellschaft Lufthansa mit neuen Lackierungen versehen, dabei ist mir leider aufgefallen, dass die umgewandelten Texturen von Jürgen Baumbusch mit dem Tool von kaese2000 ab ungefähr 2 Flugzeuglängen anfangen unscharf zu werden. Das habe ich bei einigen anderen Airlines auch, aber bei Lufthansa fällt es extrem auf. Besonders wenn zwei A350 in alter und neuer Lackierung nebeneinander stehen. Hat das was mit den Alpha Chanals zu tun? Weil damit habe ich mich noch nie beschäftigt.


    Mit den A320neo finde ich auch super, leider gibt es erst einen von Projekt Airbus zum selber fliegen, mit BA Lackierung.


    Grüße von Andreas

  • Moin Andreas,


    freut mich , dass auch Du den Weg hierhin gefunden hast, Super. Da kann man sich ja wieder auf gute Bilder und kultige Geschichten von Dir freuen. Ich erinnere mich noch gern an unsere "Kilimanjaro-Kapriolen" vom letzten Jahr. Leider alles verschollen...


    Zu den verschwimmenden Texturen: Hast Du die umgewandelten Texturen denn "gemippt" abgespeichert? Das erkennt man, wenn sie im DXT3-Format 1366kb groß sind oder im extended 32bit 8-888-Format 5462kb groß sind.


    Nimm dann, falls Du mit DXTbmp arbeitest, einfach mal bei den MipMaps das Häkchen bei "include when saving" weg und speicher das Ganze im DXT-3 Format. Das reicht in den meisten Fällen völlig und spart Ressourcen. Die Texture-Dateien haben dann die Größe 1025kb. Wie ist dann das Resultat?


    Das Thema "Alpha-Channel" ist bei der Umwandlung von FSX-paints in das FS9-Format aber ganz entscheidend.


    [...] Mit den A320neo finde ich auch super, leider gibt es erst einen von Projekt Airbus zum selber fliegen, mit BA Lackierung. [...]

    Schau Dir mal genau Beitrag #7 an: Sind alles konvertierte AI-NEO's von FAIB. Sind die NEO's der Lusthansa nicht im FSX-Paket bei Jürgen Baumbusch mit dabei? (http://www.juergenbaumbusch.de/?p=2072)


    Liebe Grüße und Gutes Gelingen

    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

    Edited 6 times, last by Dedl ().

  • Ich habe aktuell nur den Konverter von Käse2000, da ist .bat und eine .exe Datei drin. Dann nehme ich den im Paket befindlichen Textur Ordner, kopiere die beiden Dateien da hinein und führe die .bat aus, diese erstellt aus der .dds Datei eine .bmp Datei. Bei den Downloads ist ja auch ein mipped Ordner, sollte ich daraus die Texturen nehmen? Fotos gucke ich abends mal nach.

  • Ich habe aktuell nur den Konverter von Käse2000, da ist .bat und eine .exe Datei drin. Dann nehme ich den im Paket befindlichen Textur Ordner, kopiere die beiden Dateien da hinein und führe die .bat aus, diese erstellt aus der .dds Datei eine .bmp Datei. Bei den Downloads ist ja auch ein mipped Ordner, sollte ich daraus die Texturen nehmen? Fotos gucke ich abends mal nach.


    Damit hast Du aber erst knapp die Hälfte der Prozedur erledigt (Step 1). Die andere Hälfte der Arbeit besteht aus Step 2 und Step 3 bei Kaese2002.de, dem Austausch und dem Einfügen des richtigen Alpha-Channels und dem Umwandeln der 4MB großen Dateien in "nicht gemippte" DTX-3 Dateien (1MB). Diese fressen nicht so viel Leistung.


    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

  • Alles klar, hab Schritt 2 und 3 rausgefunden wie es geht. Da werde ich wohl mal bissi meine AI Ordner durchforsten und die zuletzt umgewandelten Texturen verkleinern. Ich werde berichten ob es das Lufthansa Problem gelöst hat. Hab das jetzt einstellen können, dass sich BMP Dateien automatisch mit DXTbmp öffnen, das ist schon Mal ein Gewinn für mich.


    Grüße Andreas

  • Moin Andreas,


    Wenn Texturen "MipMaps" haben, laufen diese zwar flüssiger im Flusi, aber auf Kosten der Schärfe. Das bedeutet, dass sie ab eiiner gewissen Entfernung nicht mehr scharf dargestellt werden, d.h. sie verschwimmen...


    Das Thema mit den Alpha-Channels kann ziemlich "tricky" sein, das ist nicht nicht zu unterschätzen...


    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

  • Frisch aus der Malerwerkstatt des Künstlers Garry Lewis...


    ... und seit heute morgen am Start...


    fsscr508m2kwj.jpg


    ... ein neues Meisterstück in meiner AI-Welt.


    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

  • Moin Dedl,


    tolles AI-Flugzeug. Ich habe mir den A350 von Sichuan Airlines gleich heruntergeladen und in den AI-Traffic Sichuan Airlines eingefügt.


    Danke für Deine Suche


    Günther

  • Wieder eine wunderhübsche AI-Bemalung entdeckt:


    fsscr721a8jvu.jpg


    Diesmal von Philippe Tabatchnik - zum Download bereitgehalten zur Zeit auf der temporären "Flying Carpet" Seite von Kai Kamjunke.


    Einfach mal nach "faib_a320_aci_nc_fsx.zip" suchen und dann viel Spaß beim Konvertieren wünscht


    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

  • Hi Dedl die Maschine sieht super aus. Da ich ja gerade im östlichen Russland unterwegs bin und ich fast immer die Flugpläne meines nächsten Ziels aktualisiere, möchte ich euch meine für mich relativ neuen Lackierungen presentieren, da sie hier in UHWW gerade nebeneinander stehen.


    screenshot707tzkb3.png


    JEJU Air gibt es bei flightsim für das AIA Modell, den S7 Neo-Laubfrosch und die sehr schöne Aeroflot Lackierung gibt es bei avsimrus.com.


    Grüße, Andreas



    Nachtrag, ich habe gerade eben erst gesehen dass du den S7 Airbus schon abgelichtet hast.

  • Moin Andreas,


    welch netter Schnappschuss! Nicht wahr, so macht Flusi Spaß.


    Ich bin auch immer ganz gespannt, was da so rumsteht, wenn ich irgendwo lande. Nur habe ich mir im ersten Halbjahr 2017 nach und nach alle Länder der Erde vorgenommen und sie mit relevanten AI-Verkehr versehen. War zwar 'ne Riesenfrickelei, denn ich habe alles manuell eingebunden aber das Resultat hat mich restlos überzeugt (ist ja auch ein schöner Teilbereich des Hobbies). Da weiß ich wenigstens, wer Schuld ist an Fehlern und so konnte ich teilweise noch Modelle einpflegen, die real gar nicht mehr fliegen (MD-11, IL-96, DC-9, B-727 etc).

    [...] Nachtrag, ich habe gerade eben erst gesehen dass du den S7 Airbus schon abgelichtet hast.


    Doppelt hält besser. Über 2 x S7 freut sich bestimmt Thomas. Und im Gegensatz zu meinem A-321 (#7) ist Dir ja auch ein A-320 vor die Linse gekommen.


    Dedl

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

  • Ich finde, es ist mal wieder Zeit, ein paar AI-Impressionen der letzten Zeit zu zeigen...


    fsscr875i1jyp.jpg


    fsscr876nxksu.jpg


    fsscr877wojj0.jpg


    fsscr878j6kcy.jpg


    fsscr8792wk4y.jpg


    fsscr880fejru.jpg


    Dedl avatar_623_1384801228k2c8d.jpg

    Wer bekommt was er mag ist erfolgreich, wer mag was er bekommt, ist glücklich. (M. Luther)

    Edited 2 times, last by Dedl ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!