X-Plane 11 und Vulkan

  • So langsam scheint Bewegung in die ganze Sache zu kommen. Laminar Research hat heute auf Facebook zwei benchmark Graphen gepostet, die den FPS Gewinn auf einer AMD und einer NVIDIA Karten aufzeigen.


    Quote

    We're getting closer and closer to releasing Vulkan support for X-Plane 11. Here are the results from some of our internal speed testing!

    The Nvidia graph was made with the extreme quality preset with real time reflections and the AMD graph was generated using the high preset in the sim. We expect the OpenGL side to get an EXTRA speed bump as well but that isn’t reflected in the graphs yet. Exciting stuff, folks!


    72691104_10156406400241283_7671420440924913664_n.png?_nc_cat=109&_nc_oc=AQmMTDJamEox3DDfwcTPLphHzbNhQUbJQ2cPX-qI-sk9g75fgz0qsP7HgDb3BkuIacd98-7gAvbZ_UQPIpIEvnmq&_nc_ht=scontent.fham6-1.fna&oh=1798be202a21959dcdd58b6eefd2d231&oe=5E21983E


    73413216_10156408859811283_4024365741963739136_n.png?_nc_cat=101&_nc_oc=AQmNOYwfhsFdwYNsrAEpQfarH-J0aRn93zxA7KRc9k1eQklkLQgLnuvrYCPOebs3cCnHys8LojzIqZuj0BY-Djfc&_nc_ht=scontent.fham6-1.fna&oh=2448ac9e162406ae87fba2c59decff84&oe=5E5EB935


    Wenn das so stimmt, wären das doch mal richtig gute Nachrichten! Laut einem Artikel auf FSElite.net bedeutet das für AMD Karten ca 30% und für NIVIDIA Karten ca 15-20% Leistungszuwachs. Das könnte für X-Plane 11 gerade zum Release vom MSFS2020 noch zu einem starken Alleinstellungsmerkmal werden. Denn wenn der MS2020 mit einer Sache ganz sicher nicht punkten kann, dann mit einer Top-Performance.


    P3Dv4 hingegen kann dann wirklich bald die Segel streichen...

  • Vulkan soll auch mehr CPU Kerne ansprechen können. Auch auf dem Weg ist dann noch mehr Leistung zu erwarten. Vielleicht ein Thema bei XP12.


    Dadurch auch bessere Darstellungsqualität in Zukunft möglich durch die Mehrleistung. Wie bessere Texturen, besseres Autogen. Also nochmal verbesserte Gebäude und genauere Anordnung von Gebäuden.

  • Der AMD-Anstieg hat aber damit zu tun, dass AMDs OpenGL-Treiber extrem langsam sind und derzeit deren XP-Leistung weit unter dem liegen, was sie eigentlich leisten sollten. AMD-Karten sind dann in Zukunft vergleichbar mit ihren NVidia-Pendants derselben Preisklasse, wie in anderen Games auch.


    Schöne Aussichten, ich habe nämlich nicht vor, den Preisirrsinn seitens NVidia zu unterstützen, die RTX 2000er sind allesamt vollkommen überteuert, gegenüber der Vorgängergeneration GTX 1000 wurde da 50-70% auf jede Leistungsklasse draufgeschlagen für eigentlich nichts und wieder nichts. Dass eine neue Generation schneller ist als die alte ist normal und war schon immer der Fall.

  • Jetzt ist ja nun eine öffentliche Beta erschienen, da ich mich mit der ganzen Materie wenig bis gar nicht auskenne wollte ich mal Fragen, ob meine Grafikkarte Zotac GeForce GTX 1060 AMP 6GB das neue mit Vulkan oder Metal unterstützt oder braucht man dafür eine neue / neuere Grafikkarte ?


    Danke im voraus für Infos. :)

  • Da brauchst Du keine neue Karte. Da sollen in erster Linie die AMD Karten von profitieren, mit ca. 50% besserer Leistung. Weil die bisher mit OpenGL schlecht liefen. Aber auch die von Nvidia sollen profitieren.

    Am besten natürlich eine zweite XP Installation dafür anlegen, damit man das ausprobieren kann. Auch gibt es noch einige Probleme bei Addons. Ich denke in einigen Wochen wird das dann nach und nach alles kompatibel sein. Ein großer Schritt für XP, die Engine zu modernisieren.

    Auch sehr gut für die User in Zukunft auch AMD Karten kaufen zu können.

  • Ich habe gestern Abend mal schnell eine Rund in Koblenz mit Flugplatz Scenery und X Europe 4 + Standard C172 gedreht. Mit meinem alten i5 3700 Prozessor und GTX1070Ti habe ich 20 FPS mehr unter Vulkan.

  • da ich ne zweite Installation habe, werde ich das bei der machen.

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • das ist ein Quantensprung. Als ob du einen PC hast, der in allen Bereichen viel stärker ist. Jetzt kannst Du ohne Probleme die Reflexionen voll reinhauen, die GPU hat deutlich mehr power. Absolut genial.


    ">


    ">

  • ich bin letztes Jahr von einer GTX 1070 auf eine RTX 2080 umgestiegen. Der Unterschied war geringer, als was jetzt bei Vulkan der Fall ist.

    Aber in Vulkan Benchmarks ist die RTX 2080 auch fast 80% schneller wie die GTX 1070.

    Auch die CPU steckt mehr weg, dazu noch mit Reflektionen. Ist alles noch ein wenig instabil, aber das kommt noch.

    Da können sich einige Leute den neuen Computer sparen. :thumbup:

  • Die Reflektionen haben in der vergangenheit stark auf die CPU gedrückt - ist das nun nicht mehr der Fall? Meine 1070 ist unter Vulkan auch schneller geworden, scheint mir, aber die langweilt sich eh meist.

  • Die Reflektionen haben in der vergangenheit stark auf die CPU gedrückt - ist das nun nicht mehr der Fall?

    das hat sich sehr verbessert. Endlich kann man den Regler benutzen. Ideal bei Wasserflugzeugen wegen den Wasserreflektionen. Sieht so viel realer aus.

  • anscheinend laufen fast alle Flugzeuge. Laut LR gibt es noch bei den Addons Probleme:

    Known Addon Issues

    Needs update from developer to work with Vulkan/Metal:

    • Aircraft using DreamEngine Sound
    • librain
    • Flight Factor A320
    • JAR A320
    • SkyMaxx Pro
    • ToLiss A319 & A321
    • xEnviro
    • xPilot
    • XPRealistic Pro
    • xSquawkBox

    Incompatible with X-Plane 11.50:

    • xVision

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!