Posts by XP-Flusi

    Es gibt noch keine gute 737 im FS2020. Daher wird Smub da bisher wenig helfen können. Obwohl natürlich reale Piloten jedes Forum sehr bereichern. Vor allem hat Smub immer sehr gerne geholfen. Er hat ja auch ein Hanbuch für die 737 erstellt. Ich glaube 1.000 Seiten Dick, oder so. :)

    Aber da gibt es auch flightforum.ch wo es reale Piloten gibt. Auch in den anderen Foren gibt es Realpiloten.


    Ich habe nichts gegen das FlightX Forum, aber ich sehe da keinen Verwendungszweck. Es gibt gute Foren wie hier, Flusi.info, friendlyflusi, Eulenforum. Auch werden die alle so moderiert, dass es keine Asi Schlammschlachten unterhalb der Gürtellienie gibt. Das war ja im Flightx Forum leider Alltag.


    Da es das Forum nur bis 2013 gibt, sind viele interessante Inhalte, auch von Smub, weg.


    Also wer zu spät kommt, den bestraft das Leben? Das fällt mir zum "neuen" flightx Forum ein.

    Eine bessere Grafikkarte wird da schon einiges bewirken. Ich würde erstmal nur die GPU erneuern. Gibt Tools wie von Agi, welche die CPU Last verringern.


    Maximale Kantenglättung benötigt man doch nicht bei Full HD. Da reicht doch 2 x oder 4 x völlig aus. Bei insgesamt mittleren Einstellungen kann man da auf über 30 FPS kommen.

    da würde ich mir einen Verleichstest ansehen. Vielleicht gibt es die gratis oder per Zahlung wie hier. Aber das lohnt sich dann schon

    wenn man soviel Geld ausgeben möchte.


    Jetzt sollen bald die nächsten Generationen von AMD und Nvidia kommen. Also wenn man noch einige Monate warten kann,

    da wird man deutlich mehr Leistung haben und durch die Konkurrenz auch viel Geld sparen können.


    Eine Grafikkarte mit 11 GB kann nur die RTX 2080 TI sein. Aber die neuen von AMD und Nvidia werden mehr Arbeitsspeicher haben und bei fast der selben Leistung viel günstiger sein.

    sieht wirklich gut aus. Die Baumdichte ist optimal. Die verschiedenen Bäume und Farben wirken natürlicher. Kann man nur jedem empfehlen.


    ">

    die RTX 2070 Super hat schon eine Leistung für 4 K. Zumal bei 4K auch eine Einstellung weniger Antiailasing reicht.


    Ich selber habe einen 32 Zoll Monitor mit WQHD Auflösung mit 60hz. Über Invidia Inspector läuft der auf 30 FPS, also 1/2 Vsync.

    Völlig Ruckelfrei. Bei WQHD hat man bei 32 Zoll die identische Pixeldichte, wie bei 24 Zoll in Full HD. Also mir reicht das völlig.


    Die Frage ist ja auch, wie groß ist der Abstand zum Monitor.


    Ich habe den hier als Monitor und mir dazu ein besseres HDMI Kabel gekauft. Aber es gibt unzählige Monitore und Testergebnisse.

    Ich wäre auch mit 1080p zufrieden, aber QHD wäre sehr gut.

    das ist die Frage der Monitorgröße. Bis 24 Zoll ist doch 1080p sehr gut. Erst ab 27 Zoll macht WQHD Sinn. Eine RTX 2070 wird da gut reichen. Unterschied zwischen RAM 3000 und 3200 MHz sehe ich keinen.

    Zu den Prozessoren kann ich nichts sagen. Gibt natürlich den Tweak von FlyAgi, der die CPU entlastet. Ich würde aber eher die neuen

    von AMD empfehlen, also den Ryzen 3600x oder 3700x.

    spätestens wenn XP die Vulkan API hat, kann da keiner mehr von alter Software reden. Natürlich wird es dann Addonherstellern (Flugzeuge, Airports usw) immer noch gelingen, durch schlechte Programmierung die Leistung zu versauen.

    Aber das soll jetzt nicht in einen neuen Streit enden. Das sind einfach Fakten.


    Dafür kommt ja im nächsten Jahr der neue supermoderne (?) Simulator von MS, der alles in den Schatten stellen wird. :/

    also die Frage ist, ob du den 9600k selber übertakten möchtest. Der 9600k hat von Haus aus die Turboleistung. Wenn man selber nicht übertakten will,

    würde ich da mehr Geld ausgeben und den i9 9900k kaufen. Der hat von Haus aus die Turboleistung.


    Jetzt kommt auch von Nvidia eine Verbesserung bei den RTX Karten. Auch die neuen NAVI Grafikkarten könnten interessant sein.


    Eine M2 SSD würde ich mir sparen und lieber eine normale SSD mit 1000 GB nehmen. Am besten eine mit 250 - 500 GB für Windows und eine zusätzliche für XP usw. Man kann ja nicht genug Speicherplatz haben.


    Also das würde ich abwarten. Auch würde ich mir über die einzelnen Komponenten Testergebnisse ansehen. Vor allem auch bei Grafikkarten (Lautstärke) und Gehäuse. Bei Gehäusen gibt es aber verschiedene Meinungen. ;)

    wenn man der Welt keinen Schaden mehr zuführen möchte, müsste man wohl sogar mit dem Atmen aufhören. Wir müssten alle Leben wie zur Frühzeit, was Aufgrund der Weltbevölkerung nicht mehr geht.


    Damit würde man auch die vielen guten payware und freeware Entwickler bestrafen, die viele gute Produkte für den Sim liefern.


    Das größte Risiko der Menschheit liegt wohl in der Umweltzerstörung. Und da bringt es auch nichts auf den XP zu wechseln. Der Stromverbrauch dürfte ähnlich hoch sein. ;)


    Und Rüstungskonzerne und deren Produkte können immer doppelt genutzt werden. Zum Angriff oder zur Verteidigung. Die schlimmsten Produkte

    in dem Bereich sind wohl die Atombomben. Diese haben uns, so schrecklich das auch sein mag, die letzten 70 Jahre den Frieden gesichert.


    Letzendlich sind es immer die Menschen die gut oder böse handeln.