Hahnweide: Air Show in den 80ern...

  • ...mit Chinook, Harrier, Bell UH 1D, Westland Puma, Heißluftballons, Sportfliegern, Bratwurst....MEMORIIIIEEEEESSSSS....




  • Oh man Manfred.


    Das sieht ja nach einer richtig geilen Party aus, sogar der Coca Cola Heißluftbalon fehlt nicht :D Sehr eindrucksstarke Bilder die uns da zur verfügung stellst!

  • Danke Euch. Das "Pimpen" der Szenerie mit diversen Library-Elementen hat mich darüber hinaus noch mit dem Gedanken spielen lassen, vielleicht auch bei meinen eigenen Szenerien auf komplizierte Effekte zu verzichten, um Personal darzustellen.
    Die Libary "3D-People-Library" enthält unter anderem nämlich auch 3D-Groundcrew, Personal und vereinzelt Soldaten. Das ist nicht mit Geld aufzuwiegen (Hehe, ist ja auch Freeware...) und sieht um Welten besser aus. Werde mal in Kürze ein paar Screenies von diversen Tests posten...

  • Das "Aufpimpen" wie du es nennst, kommt extrem gut rüber - weil es ziemlich lebendig wirkt :thumbsup: Und es ergibt eine unglaubliche Dichte. Das macht eine gute Szenerie aus, wenn eben nicht alles steril und kahl ausschaut. Machst du dann "nur" 3-D Leute? Bitte bitte ja!!! Die 2-D Leute sehen echt grottig aus, ist aber nicht böse gemeint. Die 3-D Leute, die auf deinen Screens zu sehen sind, entsprechen ja auch den heutigen Design-Ansprüchen :-)

  • Du hast recht - 2D ist nicht mehr state of art. Aber eben dann, wenn es auf eine große Dichte bei möglichst geringer Performance-Einbuße geht, muss es eben - nach meiner Überzeugung - auch noch mit 2D gehen. Und zwar so:
    Weit im Hintergrund - also bei größeren Air Shows - sollte man aufgrund der meist großen Menschenmengen - durchaus mit den 2D-People arbeiten. Da, wo man mit den Maschinen an die Menge ranrollt oder z. B. auch die Bodencrew in Arbeit bringt, ist 3D m. E. unumgänglich.


    Ich halte das übrigens auch mit RAF Brüggen so. Da umgeben nämlich ca. 2 Trilliarden Bäume die Airbase, auch innerhalb, dort, wo die Unterkünfte sind. Nun kann ich da zwar nicht mit 3D-Bäumen arbeiten, aber immerhin habe ich es so gemacht, dass ich weiter im Hintergrund größere Planes nutze, mit vielen Bäumen drauf. Das gibt Dichte. Je näher ich an die Stellplätze, den Apron oder Parkplätze komme, setze ich immer kleinere Planes ein, bis ich schließlich im Vordergrund nur einen Baum habe. Das wirkt dann so, als hätte ich einen Riesenwald bei recht wenig Fames-Verlust....


    Das zeige ich in Kürze nochmal in meinem Brüggen-Fred. Schön, wenn ich mit meinen schmalen Skills auch noch mal punkten kann :rolleyes:

  • Wenn man es so sieht ... haste Recht :rolleyes: Nebenbei: die Alterung auf Bild 1, wie hast du das hinbekommen? Sieht schon sehr "80er-Jahre-Stylisch" aus :D

  • Echt Groovy
    Perfektes 80er Feeling zusammen gefasst in einer Airshow, ^^ So etwas nenne ich liebe zum Detail !
    Denn die Bilder sehen schon aus wie in den 80ern und die Werbung im Hintergrund einfach perfekt !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!