Rotate - McDonnell Douglas MD-11 für X-Plane veröffentlicht

  • Das einzige Problem waren wohl die drei Triebwerke.

    Die Schwachstellen der MD11 waren eher die sehr kleinen Tragflächen und kleine Leitwerke. Das führte dazu, dass man die MD11 im Anflug sehr schnell fliegen musste. Insgesamt hatte die MD11 ein sehr anspruchsvolles Flugverhalten, welches bei ungünstigen Witterungsbedinungen dazu führte, dass die Maschine extrem schwierig zu beherrschen war. Das führte zu einer Reihe von Landeunfällen.

  • Ja, bei der Landung schon schwieriger. Obwohl die Piloten selber sich positiv über die MD11 geäußert haben.

    Auch die Lautstärke soll ein Problem gewesen sein.

  • Das gab es ja schon öfters in der Geschichte, dass zu ihrer Zeit sehr interessante und auch moderne Flugzeuge vom Markt nicht so gut aufgenommen worden sind. Siehe auch der A380. Alleine der A330 war schon besser als die MD11 für Passagierflugzeuge. Oder die 747 oder 777 waren besser als die MD11 für Frachtflugzeuge.


  • Streifen machen schlank, oder?:D

    Längsstreifen machen schlank ! Sieht eher aus wie eine Seeschlange.

    Hardware , CPU = AMD Ryzen 5 3600 , Grafik = Sapphire Radeon RX 5500 XT Pulse, 8GB GDDR6 , PCIe 4.0

    Arbeitsspeicher = 4x 8 GB DDR 4 . Mainboard = Asus Prime B 550 M-A

    Soundkarte = Terratec Aureon XFire 8.0 HD

  • Ich bin früher , real ein paar mal mit der Tristar mitgeflogen. Von LTU Düsseldorf.


    Lockheed_L-1011-1_Tristar%2C_LTU_JP7506457.jpg


    Von Pedro Aragão - Gallery page https://www.jetphotos.com/photo/7506457Photo https://cdn.jetphotos.com/full/3/31326_1355494379.jpg, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28970967

    Hardware , CPU = AMD Ryzen 5 3600 , Grafik = Sapphire Radeon RX 5500 XT Pulse, 8GB GDDR6 , PCIe 4.0

    Arbeitsspeicher = 4x 8 GB DDR 4 . Mainboard = Asus Prime B 550 M-A

    Soundkarte = Terratec Aureon XFire 8.0 HD

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!