Posts by Raller

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen

    Zum Glück wohne ich an der Küste, LOL.


    Freue mich sehr auf die Fertigstellung, sieht echt super aus (aus Kieler (Fern-) Sicht).


    War beim Hafengeburtstag, vielleicht kannst du noch ein Schlepperballett mit einbauen (nur ein Scherz).


    Weiter so, tolle Arbeit...

    Keine Frage, ohne HDR sieht es wirklich natürlich aus und ohne harte Übergänge. Klasse. Ich hatte schon mal versuch bei PTA irgend etwas zu basteln um nachts HDR automatisch auszuschalten - leider kein Erfolg.

    Es ist natürlich kein großer Aufwand nachts mal eben HDR auszuschalten, aber ich bin - weiß auch nicht genau warum - ein Freund von Automatismen :-(


    Eine Frage hab ich aber. Du beschreibst wie man die ORBX Global Base Lichter komplett auschalten kann damit SlimLights alleine zur Geltung kommen. Ich benutze kein Global Base, muss ich dann irgend was anderes beachten bzw. in P3D ausschalten? Habe bis jetzt keine "doppelten" Lichter am Boden gesehen.

    Wie kann ich sicher sein, das nur noch deine Lichter angezeigt werden?


    Gruß Raller

    Also die Slim Lights sind einfach nur genial, seit dem fliege ich fast nur noch bei Dämerung oder bei Nacht. Sieht einfach genial aus und bringt so viel Spaß...


    Verschiedene Einstellungs-Möglichkeiten sind das I-Tüpfelchen. Aber bitte nicht Über-Tweaken, ich finde es super so wie es jetzt ist. Verhältnis Performance zu Aussehen - outstanding. Gruß an die Großen -so geht es...

    Habe (schon mal) den Fehler der zu großen Flugzeuge auf den Parkpositionen herausgefunden.


    Wen es interessiert:

    • Im EDDH sind die kleinen Parkpositionen völlig korrekt mit 7m Radius angegeben
    • Der Fehler liegt an den heruntergeladenen WoAI Packages von AVSIM für die Flugzeuge "Gulfstream III und IV"
    • Die sind in der Aircraft.cfg mit wing_span=45.8 FALSCH angegeben (45.8 ft * 3,2808 / 2 = 6.98 m) - deshalb durften die Gulfstreams III und IV auf diesen kleinen Parkpositionen stehen!
    • Habe den Wert bei allen Gulfstreams in der Aircraft.cfg auf wing_span=85.0 erhöht.
    • Et voilà, die Gulfstreams sind von den kleinen Parkplätzen verschwunden...


    Also wer WoAI Packages mit Gulfstream III und IV benutzt, sollte mal die Aircraft.cfg überprüfen ;-)


    Gruß
    Raller

    Hi Manfred,


    also Fakt ist, "Fatal Error" beim Laden passiert NUR mit dem Flughafen EDDH und NUR seit dem Update. Zuerst dachte ich es passiert auch nur mit der PMDG, aber es passiert auch mit der Dash Q400. Also mit "systemintensiven" Fliegern. Es ist auch so, dass der Error nicht immer kommt, also von 10 mal starten stürzt P3D ca. 7 mal ab, 3 mal klappt es...


    Ich hatte die BGLs schon mal - wie du vorschlägst - verglichen, aber es sind sehr viele BGLs, die sich im Update geändert haben.


    Ich nutze ORBX Germany North und kopiere nach dem Update auch - genau wie beschrieben - die Version für ORBX in den Scenery Ordner. EDDH ist als BGL-Datei auch nirgendwo anders in den AddOns vorhanden, hatte ich auch schon gecheckt.



    Aber wie ich schon sagte, es ist für mich nicht so wichtig, dass ich tagelang Tests fahre, um den Fehler zu finden. Die EDDH-Original-Version klappt ja. Das wäre was fürs Wochenende, wenn man Zeit hat und einen die Sache wurmt ;-)


    Ich hatte nur gehofft, es ist ein allgemeines Problem und es gibt ein fertiges Workaround.



    PS: Ich bin ein Flughafen und Flugzeug Junkie, ich habe so viele Flughäfen, dass ich die kaum noch zählen kann. Geladen in der Library werden nur die aus der Region wo ich fliege. Das Regel ich alles über SIMstarter NG (super Tool). Jeder Flieger und jeder Flughafen hat ja so seine Macken, die man nach viel Recherche in den Foren ausmerzen kann, aber EDDH-Update ist das Einzige, das meinen Flusi beim Starten zum Absturz bringt!



    Gruß Raller

    Hi,
    ne, auch mit Traffic OFF gibt es beim Laden ab und zu "Fatal Error". (Fehlerhaftes Modul: g3d.dll).


    Wie gesagt, die erste, original Version funktioniert ja wunderbar. Nur die Update-Version produziert ab und zu den Absturz. Auch nicht immer nur PMDG 737, auch mal bei anderen Fliegern. Ich nehme keine gespeicherten Flüge, lediglich Flugzeug auswählen, EDDH auswählen und starten.


    Da das nur bei EDDH passiert und nur bei der Update-Version, muss es ja irgend ein Konflikt zwischen dem Update und meinem P3D und seinen AddOns geben. Aber die erste Version ist ja auch vollkommen in Ordnung und reicht aus. Vieleicht gibt es ja irgendwann noch ein Update und der Fehler verschwindet...


    Gruß Raller

    Hi Manfred,


    danke für den Tip, aber leider hat es nicht geholfen. Mit der Update-Version kommt es fast immer zum "FATAL ERROR" wenn ich EDDH und die PMDG 737 lade. EDDH mit einem Standard-Flieger funktioniert und dann zur 737 wechseln klappt auch. Aber eben nicht wenn es gleich beim Start ausgewählt wird.


    Wie gesagt, mit der alten Version gibt es nicht ein einziges Mal einen ERROR beim Laden, also muss es ja etwas mit dem Update zu tun haben...


    +++++++++++++++++++
    Aber noch Mal ne andere Frage: Hast du das auch, dass die Flieger auf dem Park-Gelände sich berühren und auch viel zu groß sind für die Park-Flächen?! Da kann ja kein Flugzeug mehr hinter längs rollen?!


    Hatte die Alte über "Programme und Features" deinstalliert und dann die Neue sauber installiert. Mit einigen Fliegern bekomme ich sie ab und zu auch ohne Error gestartet. Oder wenn ich dann im laufenden Sim in EDDH die PMDG 737 auswähle, funktioniert es auch. Auch Sode funktioniert (nachdem ich deine Frage gelesen hatte, dass Sode nur über das Sode-Menü funktioniert).


    Aber wie gesagt, starte ich den Sim mit dem EDDH-Update und habe gleich die 737 ausgewählt, kommt es (fast) immer zu einem "FATAL ERROR".


    Bleibe jetzt erstmal bei der alten Version, da läuft alles einwandfrei...

    Hallo,
    ich musste bei mir feststellen, dass es mit dem Update von JustSim EDDH Hamburg zu "FATAL ERROR" Abstürzen beim Laden des P3D Flusis kommt - vornehmlich mit der PMDG 737. (aber auch mit anderen Fliegern).


    Wenn ich die erste "original" Version von EDDH wieder installiere, gibt es beim Laden KEINE Abstürze. Also gehe ich mal davon aus, das es mit irgendwelchen BGLs im Update Probleme gibt.


    Hat jemand von euch auch diese Probleme mit dem Update? (P3D 3.4.18.19475, WIN 10 64)


    Gruß Raller

    Hi Manfred, Modifikation ist da vielleicht etwas übertrieben gesagt, ich habe den Eintrag manuell für die RZAV8BCM.dll in der DLL.xml nachgetragen, da der Installer ja für FSX ist.


    Ich habe P3D v3.4 und weiter nichts geändert an dem Harrier und ich muss sagen, er fliegt Butter weich und alles funktioniert prima.

    Nur mal so, ich hatte auch nichts über für Militärflugzeuge, aber da es den RAZBAM Harrier GR.7 & GR.9 für ca. 12 € bei Just Flight gibt, habe ich mir den mal gegönnt. Ich wollte mal senkrecht starten ;-)


    Nachdem ich die DLL.xml in P3D 3.4 dann noch manuell angepasst habe, fliegt das Ding einfach grandios.


    Payload (mit stehenden Turbinen) auf unter 20 Tonnen angepaßt und schon kann man senkrecht starten. Alle Schalter funktionieren, dass Starten des Jets lernt man ziemlich schnell und die Cockpit-Texturen sind grandios. Es bringt Spaß über die Landschaft zu düsen!


    Also für ca. 12 € ist das ein must have und kann ich nur empfehlen.


    Gruß Raller


    PS: Der einzige Wermutstropfen sind die zu hellen Nav- und Taxi-Lights, aber das ist jammern auf hohem Niveau!

    Hallo Klaus,


    also ich habe so einige Flugzeuge verschiedenster Hersteller in meinem P3D v3.3.5 installiert. Bei A2A mag ich den "Accu-Sim" sehr, der das Vorbereiten des Fliegers und den Betrieb sehr sehr realistisch macht. Aber es stimmt, der AP in der Comanche ist wirklich sehr rudimentär.


    Am meisten fliege ich die ALABEO Saratoga II TC (Piper PA-32R). Der Autopilot dort ist ein Traum, funktioniert wunderbar und läßt sich super bedienen. Auch das gesamte Cockpit ist aufgeräumt, modern und sehr übersichtlich. Sie hat mit Abstand den besten Autopiloten aus all meinen Kleinflugzeugen. Also legst du Wert auf den AP, kann ich diesen Flieger wirklich empfehlen.



    Der einzige "Wermutstropfen" bei diesem Flieger unter P3D v3.x ist, dass bei mir der "Maus rechts-klick" nicht funktioniert und man somit das P3D Ansichts-Menü per Maus-rechts-klick nicht aufrufen kann. Ansonsten funktioniert die Saratoga II hervorragend.




    Gruß Raller

    Hallo, mal ne Frage an die Experten: (P3D v3.3.5)


    Seit längerem verstehe ich nicht, dass mein Flugzeug auf der Startbahn genau falsch herum auf die Windrichtung reagiert. Also, wenn ich mit der Saratoga (also einem Kleinflugzeug) auf der Startbahn starte und der Wind kommt von rechts, dann muss das Flugzeug doch nach links gedrückt werden?! Das Flugzeug zieht aber nach rechts, also genau in die Richtung aus der der Wind bläßt! Das kann doch nicht sein.


    Stutzig wurde ich jetzt, als ich die Scenery von Flightport (EDFY Elz) installiert habe. Dort sollen sich die Windräder so drehen wie der Wind weht. Aber auch das ist genau falsch herum. So langsam verstehe ich die Welt (oder besser den Flusi) nicht mehr.



    Gruß Raller

    Das mit den Landungsbrücken fiel mir als Kieler, der gerne in Hambug und Berlin ist, nur als ertstes auf.


    Aber das ist jammern auf aller höchstem Niveau, wie gesagt, ich finde GEN toll.


    Ich probiere nochmal rum, ob Geoszene über oder unter GEN in der Library-Reihenfolge irgendwas positiv verändert.


    Manfred, bin gespannt was du in Petto hast. Respekt an alle die sowas entwickeln können, ihre Freizeit investieren und es dann uns "nur" Usern zur Verfügung stellen, damit das Fliegen im Flusi noch schöner wird...


    Gruß aus Kiel
    Raller