Posts by Flugi

    Schau dir die Anflugkarten am besten schon im Reiseflug an und triff Vorbereitungen zum ILS, VOR Approach ect. Gennerel musst du die Frequenz vorher einstellen und aktivieren.


    Karten aus Europa bekommst du z. B. bei der Eurocontrol kostenlos mit einer kleinen Anmeldung. Viele Charts gibt es auch kostenlos im Netz bis auf Deutschland. Die kannst du aber z. B bei VATSIM nachsehen. Bei IVAO muss man Member sein.


    Kostenpflichtig sind Aerosoft und Navigarph.


    Auf Flugzeug bezogen:

    Bei der 737, 757, 767 musst du die Frequenz von Hand eindrehen. Wenn der Airbus gut umgesetzt ist, hat der FMGC die Frequenz in der Datenbank und kann diese Automatisch abrufen. Das kannst du in der MCDU in der NAV/RAD Page überprüfen. Bei alles Flugzeugen aktiviert du den AP mir dem Approach Button.

    Guten Morgen,


    Ich kann mich den Tipps anschließen.

    Textur Resolution kann gröber eingestellt werden. 1m-60cm/px reichen.


    Was ich festgestellt habe bei mir: Wenn ich die Frames auf 30 im Sim begrenze, habe ich mit der 1070ti im Schnitt 20 fps. Unbegrenzt um die 30fps. Reicht mir persönlich aus. Ist für mein Auge flüssig.


    An den Screenshots kann ich leider nicht erkennen ob was verwaschen ist. Mir fällt da nix auf. (Aufm Handy angeschaut)


    System zum Vergleich:

    i5-3750K

    GTX1017ti

    16 GB RAM

    P3D auf HDD

    Nein wir halten dich nicht für blöd. Stell die IRS Switche mal direkt auf NAV. Was passiert dann nachdem du die Positon im FMC eingegeben hast?


    So machen wir es in der Maintenance auch immer.

    Wer sagt denn das alle 3 Systeme gleich schnell ihre Lage finden? Denke bei PMDG wird man das bewusst gemacht haben. Die Systeme Arbeiten ja komplett unabhängig von einander. Der eine brauch halt etwas länger als der Center.




    Und woher die "no land 3" message kommt kann ich dir nicht sagen. Guck doch mal was das QRH dazu sagt. Vielleicht ist es nur eine Config im Flieger.

    Die 747 hat auf System 1 & 4 eine AUX Pumpe, mit der kannst du am Boden Hydraulik auf den Flieger bringen. Auch ohne APU. Mit APU sind die Pumpen "air driven"


    Pumpe 2 und 3 sind rein elektrisch, außer das Triebwerk läuft. ;-)


    (Bei manchen ist die AUX 1 nur eine Option)


    Das IRS brauch ca. 7-10 Minuten bis es aligned ist. Kommt daher, dass die Kreisel erst hochlaufen müssen und die Beschleunigung aus der Erdrotation erfassen, damit der Kreisel seine Lage und Drift im Raum kennt. Danach kann er mit Hilfe von GPS auch seine Position bestimmen.


    Es dauert wirklich gefühlt sehr lange.


    Nachtrag:

    747-8 hat auf 1 & 4


    747-400 nur auf 4. Nr. 1 ist Optional.

    Der Eingangsbeitrag wurde überarbeitet, so wie ich es hier im Forum lese. Im OrbX Forum steht jetzt:


    120GB Fototexturen für Deutschland. AFS2 wird die erste Plattform sein. FSX/P3D werden folgen.

    Enthalten sind Fototapete + POI aus GEN/GES. Vorerst wird es nur Sommer geben.


    Wenn die Foto-Scenery kommen wird, dann werde ich sie nur für eine Plattform kaufen. Welche das sein wird, wird sich zeigen.

    Aber ich bin mit GEN/GES seht zufrieden.




    Ich bin auch ein PMDG Freund, auch wenn die iFly nicht schlecht ist.


    Wie Till schon beschrieben hat, lässt sich die PMDG & iFly nicht mit einem FSX/P3D Flugplan fliegen. Der Rest wurde schon erwähnt.


    Auf YouTube gibt es genug Tutorials wie man ein FMC Programiert.

    Flugrouten gibt es genüge im Netz.

    Links kann ich gerade keine Beisteuern.


    Ich finde aber den Weg, die SODE Dateien im Add-On Ordner zu halten gar nicht so verkehrt. Dann muss man nur die SODE-XML in den Richtigen Ordner kopieren und einen Eintrag in die Add-On.xml tätigen.


    Natürlich ist es besser den Weg zu nehmen, den der Hersteller vorgibt.


    Zum Hersteller-Weg:

    Aus dem Developer Guide bin ich noch nicht ganz schlau geworden. Nach Eurer Bescheibung kommen die MDL Dateien in SODE-SimObjects Ordner.


    C:\Programm Data\12bpilot\SimObjects\...

    ...Windsack.mdl und sim.cfg dazu?


    Oder muss ich dort einen Ordner erstellen, wenn es keine Flugplatzübergreifende Objecte sind?


    Dann aber nur eine sim.cfg mit allen Verknüpfungen ?