Hardware-Fragen zu X-Plane 11

  • Nein.

    OpenGL stellt in Bezug auf AMD CPUs auch kein Problem dar, lediglich AMD Grafikkarten laufen unter OpenGL und speziell in XP verhätlnismäßig schlecht, mit der CPU hat das aber nichts zu tun.

    In XP11 ist ein i5 9400F etwas langsamer als die Intel High-End-CPUs weil er niedrigere Taktraten verwendet (2.9 GHz mit Turbo bis 4.1 GHz), auch ein AMD Ryzen 3000 ist je nach Modell etwas schneller aber die Unterschiede halten sich insgesamt in Grenzen, wir reden hier von vielleicht 15%, was eine zu vernachlässigende Größe ist.

  • Update:


    Nun habe ich einen großen Teil des Geldes für den PC und ich habe ihn vor zu kaufen, wenn die neuen Graffikarten bald erscheinen, in der Hoffnung dass die RTX 2060 Super günstiger wird. Da mir es bei so einer hohen Summe ein zu großes Risiko ist denn PC selbst zu bauen, möchte ich einen PC bei Alternate, Dubaro oder Rhino Computer zu kaufen.

    Da ein PC mit dem i5 9400F ca. 50€ teuerer als einer mit einem R5 2600X ist, wollte ich fragen ob der R7 2700X ein sinvoller Ersatz für den i5 wäre und ob es der R5 2600X ohne großen Verlust bringt? Bringen 8 Kerne in FS überhaupt was?


    Und Nein anstatt einem R5 3600 würde ich den i5 bevorzugen, da Intel+Nvidia=besser zusammenarbeitet als AMD+Nvidia und sie beide ca. das gleiche Kosten.

  • Da ein PC mit dem i5 9400F ca. 50€ teuerer als einer mit einem R5 2600X ist, wollte ich fragen ob der R7 2700X ein sinvoller Ersatz für den i5 wäre und ob es der R5 2600X ohne großen Verlust bringt?

    Die alten Ryzen 2000 würde ich alle links liegen lassen und einen Ryzen 3000 nehmen, die 2000er sind deutlich langsamer als die 3000er oder vergleichbare Intel-CPUs.


    Bringen 8 Kerne in FS überhaupt was?

    In X-Plane derzeit nicht, in P3D dagegen schon.


    Und Nein anstatt einem R5 3600 würde ich den i5 bevorzugen, da Intel+Nvidia=besser zusammenarbeitet als AMD+Nvidia und sie beide ca. das gleiche Kosten.

    Keinen Plan, wer sowas erzählt, aber das ist Unsinn.


    :-)

  • Die alten Ryzen 2000 würde ich alle links liegen lassen und einen Ryzen 3000 nehmen, die 2000er sind deutlich langsamer als die 3000er oder vergleichbare Intel-CPUs.

    Aber ich hab doch bereits gesagt dass der Ryzen 5 3600 zu teuer ist, zur Wahl stehen Ryzen 5 2600X und Ryzen 7 2700X und i5 9400F.

    Ich will wissen ob die erstgenannten Modelle überhaupt mit dem i5 mithalten können?

    Verliere ich mit dem 2600X viel Leistung gefenüber dem i5?

  • Ist das eine gute Konfiguration?


    Konfiguration:

    Hauptkomponenten

    FSP CMT270 mit Acrylfenster

    AMD Ryzen 5 3600X (6x 3.8GHz / 4.4GHz

    Turbo)

    Standard AMD/INTEL Box Kühlung

    MSI B450M PRO-VDH MAX

    16GB (2x8GB) DDR4 GSki11 3000MHz

    AEGIS

    480 GB PNY CS900 SSD (550MB/s - 500MB/s)

    ohne Festplatte/SSD

    8GB KFA RTX2060 Super 0C

    600W be quiet! Pure Power ll

    kein Laufwerk

    Garantie und Service

    2 Jahre Garantie

    983.70 €


    Ist ein i5 9600KF besser?

  • Das geht prinzipiell in Ordnung. Eine separate SSD für's Betriebssystem sowie ein vernünftiger Kühler wären nicht schlecht, wenn das aber dann probleme mit dem Budget gibt kann darauf verzichtet werden. Ich würde aber eher eine kleine SSD (128 GB, nur für Windows) und eine große HDD (X TB) nehmen als nur eine große SSD wenn es dasselbe kostet. X-Plane und meiner Erfahrung nach auch andere Flugsimulatoren profitieren nicht sonderlich von einer SSD und können vernünftig auf einer herkömmlichen Festplatte betrieben werden und falls du Spaß an Luftbildern finden solltest kannst du nie genug Speicherplatz haben.


    Ob der i5 9600KF besser ist hängt vom Preis ab, er ist etwas schneller auf einem Kern, hat dafür aber kein Hyperthreading und ist langsamer bei Multicore-Nutzung - ich würde den AMD vorziehen und auf das X verzichten wenn es dann billiger wird, der 3600X ist nur messbar schneller als der 3600 ohne X. Bei etwa gleichem Preis würde ich persönlich jedenfalls nicht den Intel nehmen, speziell wenn Geld eine Rolle spielt, der AMD ist mit den Hyperthreads insgesamt leistungsfähiger und zukunftssicherer (insoweit man bei CPUs davon reden kann).

  • Nee, dann nimm den mit dem X, der Preisunterschied ist zu vernachlässigen. Linzengo oder OEM würde ich sagen, bei der OEM wirst du eventuell, falls die gebraucht ist, die Aktivierung per Telefon erneuern müssen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!