Tomatoshade: Wer nutzt es, welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?

  • Wie der Titel schon schreibt:


    Bin gestern mal darüber gestolpert und im Zuge der fiebrigen FS20-Diskussion habe ich auch etliche Shots im Netz entdeckt, die mir die Kinnlade runterhängen lassen:


    Lohnt sich dieses Addon?

  • Servus Manschy,


    Ich kann das AddOn wirklich wärmstens empfehlen.

    Installation ist sehr simpel und der Effekt echt groß.

    Lade dir am besten das Preset von R&D herunter. Ich persönlich finde es eines der besten, es ist ausserdem das am meisten genutzte.

    Wichtig ist, dass sobald du Tomato installiert hast, du auch Profile für die einzelnen Flieger mitinstalliert(ausser denen die schon PBR haben wie 747,748,787 usw.) denn sonst glänzen deine Flieger unschön nachts und ausserdem sind die Reflektionen echt gelungen(Da empfehle ich dir iniBuilds. Wenn es etwas bei denen nicht geben sollte, kannst du wiederrum auch die von R&D testen).


    Ist viel austesten bis man das gewünschte Ergebnis hat.


    Mit den Presets wie gesagt rumspielen.

    https://www.rdpresets.com/#/

    https://www.inibuilds.com/


    Es gibt zahlreiche Youtube videos die die Installation erklären z.B das hier:




    Um nochmal auf deine Frage zu antworten: Ja, das Addon lohnt sich definitiv und verbessert den Sim um einiges.


    Unten hab ich noch n paar Screenshots die nochmal verdeutlichen warum sich Tomatoshade lohnt:)


    Mit freundlichen Grüßen,

    David


    "Fliegen ist nicht gefährlich, Abstürzen dagegen schon."


    Hardware: I5-7500 3,4 Ghz(Max. 3,8), Zotac Mini GTX1070 8GB, 8GB DDR4 RAM, P3D v4.4 auf 240GB SSD, Windows auf anderer 120GB SSD und 1TB HDD für Rest(Darunter auch XP11).


    Twitch Kanal - Gerne mal vorbeischauen ;)

  • Danke, David. Ja, diese Shots kommen mir bekannt vor und das sieht wirklich großartig aus!


    Dann werde ich mal ein wenig damit herumspielen.

    In erster Linie geht's mir um das Erscheinungsbild vom P3Dv4 an sich, da ist mir das integrierte HDR-Menü ein wenig zu spärlich.


    Am meisten wirkt sich Tomato natürlich auf das reale Aussehen der Maschinen aus. Das wird sicher eine ordentliche Friemelei, wenn man keine der Maschinen besitzt, die man in den Presets erhalten kann.

    Bei dem Wetter eine ordentliche Schwitzerei, da werde ich mit den Fliegern erstmal warten, bis die Temperaturen wieder runter sind und ich den offenen Kühlschrank wieder aus dem Büro stellen kann ;) .


    Aber großes Danke für die Infos!

  • Oh, zwei Fragen habe ich noch. Ich entnehme Deiner Signatur, dass Dein System meinem recht ähnlich ist (meine GraKa ist allerdings eine 1060er mit 6GB).

    Ich weiß, dass ich mich ordentlich einschränken muss, wenn ich Dynamic Lights aktiviere oder mit den Dynamic Effects rumaase.

    Tagsüber kann ich ohne Dynamic Lights leben, aber die Effekte, die ich bei Deinen letzten Shots in der "Screenshot"-Ecke entdeckt habe, brauchen sicher eine recht hohe Einstellung unter den Dynamic Effects, oder?

    1. Wie kommt Dein System damit klar?

    2. Auf den Shots bewegt sich ja nix, aber wie ist die Performance, wenn man seinen Flieger bewegen möchte? Schaffe ich da zweistellige FPS?

  • Hallo Manfred,


    Ich hänge dir mal unten meine Settings an.(Mein Prepar3D läuft, aber startet meistens nur jedes 2. mal. Beim ersten mal crasht er bevor er ins Hauptmenü kommt:/)


    Dynamic Lightning ist ein muss bei P3D v4.


    Dynamic Effects, oder?

    Wenn schon Reflections. Die müssen relativ hoch damit der Flieger anständig reflektiert.

    1. Wie kommt Dein System damit klar?

    Erstaunlich gut.

    Habe relativ stabile FPS welche auch nicht allzu schlecht sind.

    Tomato hat nicht einen so starken Effekt auf die FPS obwohl es so Geil aussieht^^


    2. Auf den Shots bewegt sich ja nix, aber wie ist die Performance, wenn man seinen Flieger bewegen möchte? Schaffe ich da zweistellige FPS?

    Rechne von deinen jetzigen FPS 3-5 runter.

    Also so stark ist der Einfluss nicht und mit einstelligen FPS musst net fliegen ;)


    Ich kann gerne bald mal einen Stream dazu machen und dann kannst schauen wie das alles in Bewegtbild aussieht mit meinem System&Settings(Beachte das ein Stream einige FPS zieht).

  • Danke, David.


    Nee, lass' mal, keine Mühe wegen des Streamings. Ich glaube Dir und werde mal ein paar Settings bis zum nächsten WE testen. Habe noch die JF 757 als Freeware bei mir entdeckt, da sollten doch ein paar vorgefertigte Glitzer aus dem Netz auch drauf passen. Das checke ich mal und werde auch versuchen, ein paar meiner Favoriten zu neuem Glanz zu verhelfen.

    Danach ist aber erstmal wieder Schluss mit spielen, denn da muss noch eine Szenerie fertig werden.....

  • Die JustFlight 757 Freemium meinst du?

    Ich wüsste nicht, dass die im P3D v4 funktioniert.

    Reflection Profile wirst du für die wahrscheinlich eher nicht finden...

    Für die QW oder CS gibt es welche.

    Danach ist aber erstmal wieder Schluss mit spielen, denn da muss noch eine Szenerie fertig werden.....

    Ach was, wenn dein Sim gut aussieht, hast gar keine Lust mehr was anderes zu machen ^^

    Mit freundlichen Grüßen,

    David


    "Fliegen ist nicht gefährlich, Abstürzen dagegen schon."


    Hardware: I5-7500 3,4 Ghz(Max. 3,8), Zotac Mini GTX1070 8GB, 8GB DDR4 RAM, P3D v4.4 auf 240GB SSD, Windows auf anderer 120GB SSD und 1TB HDD für Rest(Darunter auch XP11).


    Twitch Kanal - Gerne mal vorbeischauen ;)

  • Hallo mal wieder,


    nachdem ich nun wieder zeitweilig auf meinen alten PC zurückgreifen muss, habe ich erneut Tomatoshade installiert. Ich musste aber feststellen, dass ich keine Presets hinzufügen kann - die Option "Apply Presets" ist ausgegraut. Was kann da nicht stimmen?

    Ferner entdecke ich den Hinweis "Something went wrong during the initialization"....

    Alle Pfadangaben unter "Status" aber sind korrekt. Seltsam :rolleyes:

  • Hallo Manfred,


    Das hatte ich auch bereits erlebt.

    Leider kann ich mich nicht mehr genau erinnern woran es am ende lag.


    Aktuellste Version?

    Schön mal gelöscht und neu heruntergeladen?

    Mit freundlichen Grüßen,

    David


    "Fliegen ist nicht gefährlich, Abstürzen dagegen schon."


    Hardware: I5-7500 3,4 Ghz(Max. 3,8), Zotac Mini GTX1070 8GB, 8GB DDR4 RAM, P3D v4.4 auf 240GB SSD, Windows auf anderer 120GB SSD und 1TB HDD für Rest(Darunter auch XP11).


    Twitch Kanal - Gerne mal vorbeischauen ;)

  • Alles mehrfach gelöscht und wieder installiert, ähnliches Problem.

    Werde nachher mal die Shader von P3D löschen und dann schauen, wass TS macht....


    Thema Version:

    Ich habe ja noch den P3Dv4.2 auf dem alten Rig - verträgt die sich denn mit der neuesten Version von TS?

  • Okay, mithilfe einer guten Anleitung im Netz konnte ich den Fehler ausfindig machen:

    Der "Shaders HLSL"-Ordner musste gelöscht und danach der P3D-Client mit der Repair-Funktion repariert werden. Dann waren alle Fehlermeldungen weg.

    Nun wächst aber mein Interesse an diesem Programm und dazu ein paar weitere Fragen:


    1. Zur Zt. lässt sich bei mir auch nach Anwendung von TS kein Unterschied zu vorher feststellen - sind die TS-Einstellungen, was die Umgebung, also die Szenerie betrifft, nicht so erheblich?

    2. Ich habe ein gutes Profil für meine Just Flight VC-10 heruntergeladen - allerdings ist diese Datei nicht als "ini", sondern als "Profile"-Datei vorhanden. Was muss ich damit anstellen?

  • Ob es funktioniert sieht man eigentlich immer ganz gut an den Flugzeugen. Wenn sie kein PBR haben sind da eigentlich keine Reflexionen.

    Die Profildatei brauchst du für den Flieger. Da gibt es nen eigenes Programm, wo man das Profil lädt.


    Im Frinedly Flusi Forum habe ich mal nen Vergleich gemacht.

    P3D Screenshots


    da wird gezeigt, wie das mit den Profilen ist.

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • Ah, jetzt hab' ich's....Die "profile"-Dateien kommen natürlich in den "DynamicReflectionMaker" . Da muss ich morgen mal mit meiner VC-10 rumspielen.

    Noch eine Frage: Braucht man für jeden Flieger speziell ein "Shade", oder gibt es durch TomatoShade eine Art Grundeinstellung, so dass sich bestimmte Reflexionen auch auf jeder normalen Maschine zeigen?

  • Noch eine Frage: Braucht man für jeden Flieger speziell ein "Shade", oder gibt es durch TomatoShade eine Art Grundeinstellung, so dass sich bestimmte Reflexionen auch auf jeder normalen Maschine zeigen?

    jetzt erst die Antwort gesehen.

    Du brauchst für jeden einen "shade". Wenn dir aber eine Umsetzung gefällt, kannst du im DynamicReflectionMaker aber selber welche erstellen, die auf diesen Werten basieren.

    Das hab ich mal bei ein, zwei Fliegern gemacht, ist auch nicht so schwer.

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • Danke - uff, das wird mir aber zu aufwändig, obwohl die Resultate dann natürlich für sich sprechen.

    Habe diese Woche endlich meine neue GraKa bekommen und festgestellt, dass ich im P3Dv4.5 zuzüglich HDR-Einstellungen eine wirklich beeindruckende Optik hinbekomme - der neue Bildschirm hat LED und ich muss sagen, dass ist nochmal ein ordentlicher Unterschied zum bisherigen LCD. Alles ist weicher, und sogar die Flieger sehen bedeutend besser aus, wenn sie mal im Schatten stehen (früher alle immer grau und wie einfache AIs....).

    Dann werde ich erstmal auf Tomato verzichten.....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!