SFD Global erschienen

  • So wie ich das im Forum verstanden habe ändern sich die Bodentexturen weltweit. Die Regionen beziehen sich nur aufs Autogen.

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • werden sich dann auch bei uns hier die Bodentexturen ändern? Weil die Änderungen ja andere Regionen betreffen.


    Nicht Bodentexturen und Autogen durcheinander werfen.


    Bodentexturen werden von Beginn an überall ausgetauscht. Weltweit, also auch in Mitteleuropa.


    Zum Autogen:

    Das mitteleuropäische Standard-Autogen und Großteile der USA werden nicht geändert, weil es da schon genau so passt wie es ist. In diesen Regionen kommen nur Teilbereiche hinzu: In Europa der nordisch skandinavische und der mediterrane Stil, in den USA nur die Westküste und Neuengland im Nordosten. Der Rest bleibt hier Standard Autogen.


    Andere Teile der Welt kriegen flächendeckend neues Autogen, weil die default-Themes da eben nicht passen. Asien, Vorderasien/Nordafrika usw.


    Andere Autogen-Stile kommen später nach.

  • Das wird dann aus meiner Sicht ein Must Have Produkt.


    Dazu noch die Gebäude in einigen Regionen.


    Das wird den XP hoffentlich vom Texturniveau nochmal deutlich verbessern.


    Man kann sich ja immer noch für bestimmte Gebiete Orthos erstellen oder ORBX TE Produkte kaufen.


    Wenn man die ganze Welt als Ortho haben will, kann man sich ja nächstes Jahr den neuen Sim von MS in der Cloud ansehen.

  • das wird den Sim ordentlich verändern. Mit den Bildern hätte man schon für einen neuen XP12 Werbung machen können. Weil es das gesamte

    Erscheinungsbild verbessert. Und dazu bedarf es so Leute wie MisterX, die sowas entwickeln können.

  • hat sich alleine schon wegen der Gebäude gelohnt, z.B. bei Spain UHD.


    Die Texturen sind eine Verbesserung. Jetzt keine Revolution. Ich denke der wird noch hier und da was verbessern.

  • Der Ersteindruck von SFD ist ausgesprochen gut. Für Landklassentexturen ist das ganze mMn. bemerkenswert organisch, zumindest auf den beiden Flügen die ich jetzt absolviert habe... der erste ging von München nach Klagenfurt, der zweite gerade von Porto nach Lissabon. Gerade für Airliner Piloten, die nicht einen ganzen Konintent mit Orthos zupflastern können, ist das Plugin absolut großartig.


    Natürlich kann man mit Landklassen niemals orthoqualität erreichen, aber SFD Global kreiert trotzdem ein sehr glaubwürdiges Gesamtbild im Simulator. Vor allem auch aus großen Höhen gewinnt der Simulator unheimlich an Qualität. Großartig finde ich die Idee, ab einer gewissen Flughöhe langsam, kaum merkbar, separate Texturen für bebaute Gebiete einzublenden. Aus großen Flughöhen sieht das alles schon allein deswegen deutlich besser aus als default. Für mich eines der wichtigsten Add-Ons für X-Plane.


    Ich bin begeistert.


    Für GA Piloten, die wohl bei kürzeren Distanzen eher auf Orthos bauen, ist es sicher nicht ganz so bedeutsam, aber auch dort profitiert die Darstellung von den neuen Autogen Modellen.

  • Okay... bei dem geringen Preis... da komme ich selbst mit meiner Skepsis ins Grübeln, die 'Konkurrenz' von resentium sind bei 45 USD unterwegs, Orbx lag im FSX bei 67 USD... der Preis ist niedrig genug, dass ich es mir möglicherweise aus reiner Neugier zulegen könnte...


    Vielleicht kann ja jemand, der es gekauft hat, ein paar Bilder aus Deutschland und typischer GA-Flughöhe zeigen? Ideal wäre auch ein Bild mit einer Aerosoft-Szenerie wie Dortmund oder Paderborn oder Freeware EDXE Rheine-Eschendorf, EDDK Köln-Bonn, da ich wissen muss ob ich da die Farben anpassen muss oder ob das halbwegs passt.

  • So. dritter Flug von KSFO nach KLAX. Der Eindruck bestätigt sich weiter. Abgesehen von einigen Kleinigkeiten ist das doch alles sehr ordentlich.


    Kritikpunkte bisher:

    1. Einige Übergänge sind noch etwas verbesserungswürdig. Z.B. in den USA sind die Grenzen zwischen Wüstenflächen und landwirtschaftlich bebauten Gebieten teilweise etwas zu hart.


    2. Die Ortho-Bestandteile in Europa nutzen bei genauem Hinsehen teilweise Waldtexturen aus unterschiedlichen Jahreszeiten. Das fällt aber nur auf, wenn man genau hinschaut.


    3. kein wirklicher Kritikpunkt, weil MisterX6 vorhin im Forum geschrieben hat, dass er da noch dran arbeitet: Im mediterranen Autogen-Set sind die Haus-an-Haus Gebäude noch im deutschen default Baustil. Die zu ändern sei wohl etwas aufwändiger und wird in absehbarer zeit gefixt.


    Ansonsten ein tolles Plugin.

  • der wird da bestimmt noch einiges verbessern.


    Ein Bild in der Nähe von Kliel. Die Anordnung der Bäume ist manchmal merkwürdig. Ist jetzt ohne xEurope


    ">


    und eins ist über Rheine, da sieht man den Übergang gut.


    ">

  • Bin ja normalerweise kein Spielverderber, aber das ist mein erster Eindruck.


    "Freude trunken bin ich ins Bett gegangen und nüchtern wieder aufgewacht".


    Das war wohl nix. Mediterane ist anders. Die Gebäude auf Santorini, Malta u.s.w. sehen doch etwas anders aus. Und fast jedes Häuschen mit Swimmingpool, da könnte man ja neidisch werden. Die Vegetation ist auch nicht besonders gelungen und auf den griechischen Inseln kann man endlich wieder als Holzfäller arbeiten, so wie die Bäume da spriessen. Von meiner Warte her habe ich heute 30.- Euronen in den Sand gesetzt. Bilder sagen angeblich mehr als Worte aber ausgesuchte Bilder gaukeln hier etwas vor was nicht vorhanden ist.:thumbdown:


    Die Ladezeit beim Start von XP hat sich aufgrund der Grösse des SFD Packetes natürlich auch nicht gerade verbessert.


    Zur Ehrenrettung sei noch hinzugefügt das zumindestens Norwegen gefällig ausschaut.


    P.S. Bin schnell noch einmal über den großen Teich geflogen und habe mir einmal das Terrain in der Nähe von Phoenix angeschaut. Wirkt eingefügt und nicht stimmig zum default Areal. auch hier haut es mich nicht mehr vom Hocker.


    md80-2019-10-0522.31.1pkzl.jpg

  • Die Vegetation ist auch nicht besonders gelungen und auf den griechischen Inseln kann man endlich wieder als Holzfäller arbeiten, so wie die Bäume da spriessen.

    Den Screenshots nach dachte ich nun die vegetation ist das große Highlight... zumindest in Nahaufnahme sah das phänomenal auf, wenn auch etwas knallig grün teils.



    und eins ist über Rheine, da sieht man den Übergang gut.

    Stuuuhl... was das für eine Arbeit wieder wird, der Übergang geht gar nicht.

  • Über Norwegen passt die Vegetation mit dem dunklen Grün sehr gut, über anderen Ländern, naja. Aber du kannst es dir nach dem Download ja selber einmal anschauen. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

  • Sorry DIDL, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Für ein Landklassensystem ist der Gesamteindruck mMn richtig gut. Dass es da immer nur zu Näherungswerten und selten zu einem absolut realistischen Erscheinungsbild kommt, ist bei der Technik eigentlich einleuchtend.


    Und das Bäume und Strassen mit Landklassen auch nicht perfekt matchen können ist eigentlich auch klar. Das ist hier lediglich default Szenerie mit ausgetauschten Texturen, und dafür wirkt das ziemlich gut finde ich.

  • Ich stimme Dietmar hier irgendwie zu, was auch nicht so oft vorkommt. Die vegetation ist zwiespältig, aus der Nähe wirklich genial, einzelne Bäume sehen super aus, aber als ganzer Wald haut das wie schon bei seinen HD Forests nicht so hin - erstens flimmern die Bäume übelst, zweitens wirken sie wenig dicht, die Wälder wirken einfach nicht puschelig.


    Ich bin auch von Dortmund nach Paderborn geflogen, die Bodentexturen sind prinzipiell gut, aber dass er da nicht die braunen Waldbereiche umgefärbt hat verstehe ich gar nicht (ist bei den paar Texturen ein paar Stunden Arbeit, allerhöchstens), die Farbabstimmung ist in vielen Texturen aber auch von den braunen Wäldern abgesehen alles andere als optimal, teils sind Waldbereiche tschernobyl-grün, mancherorts auch fast schon knallrot... da fehlt im Ganzen die Harmonie, die bei Landklassen aufgrund der wenigen Texturen, die da bearbeitet werden müssen, eigentlich leicht hinzubiegen ist.


    Ich versuche mal das hinzubiegen, Screenshots dann später.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!