X Plane 11 - DVD/Steam oder Downloadversion kaufen?

  • Hallo!

    Ich hab mir jetzt mal die letzte Zeit die X Plane 11 Demo genauer angeschaut und würde die gerne kaufen.

    Frage ist nur, welche Version ist sinnvoller:

    - DVD

    - Steam

    - Download bei xplane direkt


    Ich habe einen Account bei Steam, hab da auch einiges in der Bibliothek. Beim einem FluSi dieser Größenordnung bin ich mir da aber unsicher (macht Steam Abstriche vom Programm; gibts auf DVD mehr fürs Geld?).


    Deshalb würde ich mir gerne eure meinung dazu anhören....


    Gruß...

  • Frank

    Added the Label X-Plane 11
  • Hallo Joachim,
    was hast Du denn für eine Internetverbindung? Wenn die einigermaßen brauchbar ist, würde ich zur Download-Version raten. Da bekommt Laminar Research am meisten Geld von deinem Kauf.

    Die Version bei Aerosoft beinhaltet zusätzlich noch ein paar Flughäfen, vielleicht wäre das auch noch interessant: https://www.aerosoft.com/de/fl…-11-aerosoft-airport-pack

  • Die Downloadversion hat halt den großen Vorteil, dass man nur den Lizenzschlüssel dauerhaft speichern muss. Der Installer ist jederzeit bei https://www.x-plane.com verfügbar und wird auch regelmäßig aktualisiert. Die Flughäfen sind in meiner Download-Version übrigens auch enthalten, was mich persönlich allerdings nervt ...


    Grüße,

    Gerson

  • Hallo Joachim,


    ich hatte mir damals X-Plane 10 erstmal bei Steam gekauft, als ich dann aber z.B. den X-Plane auf ein anderes Laufwerk verschieben wollte war das aus meiner Sicht sehr umständlich, denn Steam hat da seine eigene "Spielregeln" wo sie was installieren.


    Ich habe mir dann nochmal die X-Plane 10 Downloadversion gekauft, die dann kostenlos auf X-Plane 11 updatefähig war.

    Der große Vorteil dieser Version, keine Ahnung ob das auch mit der DVD-Version geht, ich kann das X-Plane 11-Verzeichnis jederzeit auf ein beliebig anderes Laufwerk oder Verzeichnis verschieben, da ja X-Plane nicht ins Windows-System schreibt was sowas behindert/verhindert.


    Auch kann ich mir so ganz einfach verschiedene Versionsnummern vom X-Plane 11 anlegen, fals z.B. mal mit einem neuen Update was nicht so funktioniert wie es mit der vorherigen Version funktionierte. Das geht ganz einfach, den X-Plane 11 Ordner umbenennen, dann meine erste X-Plane 11-Installation in ein neues Verzeichnis kopieren und dann diese Version updaten lassen.


    Das sind für mich extreme Vorteile vom X-Plane. :thumbup:

  • Die Flughäfen sind in meiner Download-Version übrigens auch enthalten, was mich persönlich allerdings nervt ...

    Was spricht denn gegen die kostenlosen Flughäfen? :/

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • An sich nix ... außer, dass ich gern einen "jungfräulichen" Custom-Scenery-Ordner hätte, in dem nicht diverse Flughäfen von aeroSOFT vorinstalliert sind, um die ich dann herumbasteln muss, um die von mir gewünschte Anordnung der Flughäfen, Bibliotheken und Meshes zu erreichen. Man kann sie ja nicht mal dauerhaft umbenennen, weil sie bei jedem Update von X-Plane wieder ihre alte Bezeichnung erhalten ...


    Grüße,

    Gerson

  • Also ich habe die gar nicht mehr in meinem eigenen Custom Scenery-Ordner und somit auch nicht in der scenery_packs.ini.

    Der orginal X-Plane Custom Scenery-Ordner nutze ich gar nicht, ist umbenannt in Custom Scenery_X-Plane, nur was ich daraus benötige.

    Das ist ja eben das schöne am X-Plane, das man sich eigentlich alles/fast alles so einrichten kann, wie es einem beliebt.

  • Kleiner Tip nochmal von mir, wenn du dann alles runtergeladen hast und das erstemal gestartet hast, dann leg dir erstmal vom X-Plane Ordner eine Kopie an, als Sicherungskopie. :)

  • Der Installer schaut aber nur in den Ordner Custom Scenery, ich aber haben eben mehrere Custom Scenery Ordner die noch einen Namenszusatz haben, eben für unterschiedliche Nutzung.

    z.B.

    Custom Scenery (Den nutzt X-Plane 11, darin habe ich dann eben die Szenerien drin, die ich nutzen möchte. Vor einem X-Plane 11 Update wird er in Custom Scenery_Frank umbenannt.)

    Custom Scenery_X-Plane 11 (Den beachtet X-Plane 11 gar nicht, darin habe ich eben den orginalen X-Plane 11 Custom Scenery Ordner, den ich dann vor einem Update aber in Custom Scenery umbenenne)

    Custom Scenery_Test (Den beachtet X-Plane 11 gar nicht, den nutze ich eben z.B. um Szenerien auszuprobieren, wozu ich ihn dann natürlich in Custom Scenery umbenenne.)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!