Autopilot in der Cessna

  • :/Nach einem Update sieht der Autopilot in der Cessna plötzlich ganz anders aus. Wer erklärt mir wie er jetzt funktioniert. Ich mache nur noch Bruch;(

  • Was genau macht dir da nun Probleme? Ich meine, da wäre ein Knopf oder Regler entfernt worden, dessen Funktion aber nun anders gelöst ist... ich kann nacher mal 'nen testflug damit machen, jetzt grad geht's nicht da der Rechner ein Luftbild rendert.

  • Ich möchte Höhe halten Ils Anflug usw. Halt alle Funktionen wie sonst auch machen können. Da fehlt jetzt im Autopilot ein Schalter das ganze sieht jetzt ganz anders aus

  • Was genau macht dir da nun Probleme? Ich meine, da wäre ein Knopf oder Regler entfernt worden, dessen Funktion aber nun anders gelöst ist... ich kann nacher mal 'nen testflug damit machen, jetzt grad geht's nicht da der Rechner ein Luftbild rendert.

    Genau das ist mein Problem, der fehlende Regler bzw. Knopf . Wie und wo stelle ich denn jetzt die Trimmung-Höhe halten usw. ein?

  • Hier gibt's auf jeden Fall schon einmal ein ausführliches Handbuch. Die Höhe kannst Du mit dem Drehschalter rechts einstellen. Philipp hat sogar ein Video erstellt:




    Abgesehen davon ist deine dürftige Problembeschreibung aber trotzdem nicht sonderlich hilfreich. Was genau möchtest Du erreichen? Welche Knöpfe drückst Du? Was passiert dann? Weitere Informationen diesbezüglich gibt's auch in unserem Leitfaden zur Problemlösung.

  • Okay. kurze Variante:


    1. Heading-Bug einstellen
    2. HDG anklicken -> Autopilot ist an und folgt dem Heading-Bug
    3. Alt oder Vs betätigen -> Funktion ist aktiv
    4. Zum Abschalten die jeweiligen Buttons nochmal drücken, Autopilot ist aus, wenn alle deaktiviert sind


    So in etwa bediene ich diesen Autopiloten, funktionierte auch immer problemlos in verschiedenen Maschinen.

  • Zum Abschalten die jeweiligen Buttons nochmal drücken, Autopilot ist aus, wenn alle deaktiviert sind

    Also das funktioniert bei dem neuen Autopilot (XP11.32r2, XP eigene Cessna 172SP mit Autopilot S-TEC) aber nicht, zumindest nicht bei mir.

    Ich glaube mit dem vorherigem Autopilot, der noch die AP-Taste hatte, da ging das.

  • Also das funktioniert bei dem neuen Autopilot (XP11.32r2, XP eigene Cessna 172SP mit Autopilot S-TEC) aber nicht, zumindest nicht bei mir.

    Ich glaube mit dem vorherigem Autopilot, der noch die AP-Taste hatte, da ging das.

    Jop, dem sollte so sein. Dafür bitte in den Einstellungen einen Button für Disco servos, whichever side is active belegen. Heißt auf Deutsch Stellmotoren Ausschalten. Das ist dann der Knopf für AP Disconnect.

  • Frank, ja das habe ich schon verstanden, aber damit schaltet man ja dann den ganzen Autopilot aus, aber darum ging es mir ja nicht, sondern eben nur eine Funktion abschalten, wie z.B. HDG.

  • Nochmal Danke an alle die mir helfen wollten-wenn ich mich auch etwas Umständlich ausgedrückt haben sollte , was ich genau am Autopilot einstellen, bzw. machen wollte. jetzt weis ich ja bescheid und es klappt auch alles. Euch allen ein schönes Wochenende.:)

  • Frank, ja das habe ich schon verstanden, aber damit schaltet man ja dann den ganzen Autopilot aus, aber darum ging es mir ja nicht, sondern eben nur eine Funktion abschalten, wie z.B. HDG.

    Achso. Das sieht der S-Tec Autopilot meines Wissens nicht vor. Warum solltest Du auch die HDG-Funktion ausschalten wollen? Entweder Du willst auf NAV wechseln und drückst dann den entsprechenden Button, oder Du möchtest manuell steuern. Und dann machst Du den AP eh aus oder benutzt CWS...

  • Warum solltest Du auch die HDG-Funktion ausschalten wollen? Entweder Du willst auf NAV wechseln und drückst dann den entsprechenden Button, oder Du möchtest manuell steuern. Und dann machst Du den AP eh aus oder benutzt CWS...

    Na weil ich vielleicht einfach nur händisch den Kurs fliegen möchte, aber weiterhin automatisch die Höhe halten möchte. :)

  • Das geht tatsächlich nicht mehr. Ist das nun realistisch so?

    Für den S-TEC schon, denke ich. Wäre mir jedenfalls neu, dass man in der Realität den Autopiloten lediglich mit aktiviertem Pitch-Mode, nicht aber mit aktiviertem Roll-Mode verwendet. Wenn Du kurz manuell den Kurs ändern willst, aktivierst Du einfach CWS. Aber ich frage mal bei Philipp Ringler von Laminar Research nach. ;)

  • Ja, den Kurs ändern kann ich ja dann auch mit dem Heading-Bug... ich bin nur selbst immer so geflogen, dass ich da was ich grad brauchte jeweils ein- und ausgeschaltet habe und in manchen Situationen bin ich dann tatsächlich nur mit HDG oder nur mit ALT geflogen und hab das andere manuell gemacht...

  • Ich denke das ist auch so im realen Autopilot umgesetzt, was für mich mal wieder zeigt, nicht alles neue muß auch eine Verbeserung bringen. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!