Innsbruck-Szenerien im Vergleich: Standard, JustSim und Orbx

  • Ich fang dann mal mit Bildern von JustSim LOWI v1.3 an. Die Bilder habe ich nun so gemacht, dass man bestimmte Dinge sehen kann, die ich für wichtig halte und ich habe mich auf den Flughafen direkt konzentriert, die gesamte (ordentlich große) Luftbildausdehnung habe ich mir nicht angesehen, erwarte da aber keine Katastrophen, das neue JustSim-Luftbild ist insgesamt als sehr gut zu bezeichnen, kräftig, knackig, scharf.



    Ground Textures

    y4mnldDdCpDI0wmgWVP8CXqNb_TY6vTUOtKUInxdhjo8qM6bNTqtF1J05zF52HPpz9hdGQO1i4PYdA4MB2Wi0Qk75GxSAUzu6Owb5NolU47dxo1srPgGAZrfQjXfc_gRJGSVUl0LWjQ7Fk3BFO6x5xXLBUHn-o0CE3WwnI_NVifgCIom5ByE6TAg684NZQeZB2MbGRk7SuoPTXo-WZKHNglTw?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4m1kW0_3erBtJVS42wenVwl_y7RYRM_jGnPhWgmWkFItkGPpzIdh3FvI-HRUtwkvSP-KrsIxZ3gO_xZkziuGsn-QNesJNgOdD6HFSwjEpYUpoosilb8CimOE04QTsCn1XO3wqZJklIMmK5nYnissZNopjYC0EYudxnLeUiBJU9ickGV_mPumfAjAylQW1n3DVWpsyuk-vWPsDwMD16LANpBA?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mvZn00dDLJKs_08cSyzNzjEcYs2wjoph8L5IPwWEb52t-dfb0POwjvLfGoKjUqA0gFyaRd6Y6uZ836Kc23a9Tx25fyKVu8XnOA-DINjxW4mIhC1MjKpC73Dc664QU4C6Zo3pbJsM5Va1qQOcbvEB34zdVJu7sKbwS5pI0KmYJJ5tyZOPOkTTFS6s0pGNfjgYitHXioJD73paoc72hGvZ13w?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mCeubWDr5r3p9AgWRGk4XEL33kBDsgMTw7uRY2ffQayWbruUMxiFLGV1ZAKQQijCOkhJeM6jVFmHxhA2mEMOpvO1CUWDgfTSt99GcPm33krYyx2PdjrtbHZpz5lNzPaEj7r0Po4HK5Bpp3ioKmk7VtXnkS9W_T03efMSg0UXP5sBB_17wPwCa08rZLx3rbGq6ZzTbqp3cem9ToRdOi09_xQ?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mfuK9c7Gb-LBNbeS1nhbspnnWGtEXkpXIjJfYRw6jIkMJ_5-Sge2y43kpcutBTiEUzEo2JwvW7tC3uIW4PKGEs9VXUpvsshILXj8j-E7WDcchpysB13ixIK2a1xUWEYvRSFnbJVWi1nueICVASjpNlVF9nIUZGi1sMQ2ggYv5Lbl-AT0J3AZM8nPWUO1ccclHERPeAxbFXUJuFGnLTNOCUg?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mUXErWyBI1NjYXHdaA1wROulqPZh63OdZL0LW-hferTtRLzRvt4fckbDBSIETNjdXWXPG5tjWrrZ_IQOUHbk6GMFVxfsC4UkiA5aZOgePcvsknvfmz03zwKJxEM0dcptEJym6FaZcryY97dEmaUw3vsQSsAakIPGb_2IVD2hTm1quEM_MMKxtNayrSj-OZzRVkX6ew4annkb6agBTkUPuMw?width=1920&height=1080&cropmode=none


    Die Groundtextures sind prinzipiell sehr gut, da ginge aber durchaus noch etwas in Sachen Auflösung. Auch bin ich mit den Reflektionen nicht so zufrieden, die würde ich teils anders lösen und die Bump-Effekte sind gerade tagsüber extrem dezent, die Runway wirkt da aus der Nähe schon fast matschig. Sowohl Asphalt als auch Beton sehen tagsüber bestenfalls durchschnittlich aus, bei tiefem Sonnenstand sind sie dann aber sehr schön anzusehen, wo mir dann aber nicht gefällt, dass Teile des Grounds fast gar nicht reflektieren, andere wieder sehr stark und die Reifenspuren der Runway sind so gar nicht meine Welt. Die Bodenmarkierungen sind auf jeden Fall erstklassig und sehen überall gut aus.




    Luftbild


    y4mSQWfoyEKo5CzKt4wBm_bb5AUs1VmvYgoKSIspzyUCPHRaFUEdumzgS2cqDJg0zvEVzjQonVoge182iQ9eSOuAlBklUST4eO92RpZc3JTedBXb1hiOctfhfS8trgQ-VCHeSsUrZ9ZB0uHB3y9RSyADMTZlCbnRmAjaLpHK1s4j-HhuBLEpiAiqMYM4zawzyK_HfTLYiMZNGcYM6OjRSDGcw?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4m1jWADpeg0tlxLlQM2Vz2MFgnaznDrEecZELZuunmfS7M6UA0-Q94PcPTfszTU6QvSvByyuIIo6CPPk8vtTBB9IL05SmGzuYa9oXfFcVaTloHSDGwNU5q3e1vHz-8V1wpxz2kjQ0bJ6pjxkAfRrRC3js1C62Ve3j5f5OgcWnvzuwPSbX2djkCeaTeyv80tugyNomSG3_kwiJpm-OprWeg2A?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mXa3V7Pe6Dy-VSwgYJB978TJodaiYBbUKJ5OIH9E2ovoQNm0FTyxOfCu3ZTuY6u7IbcZHqd6AZfk7sNS0vtqBGnIJwZHS7M4aJCT8YamQ51yqyv27UXUvBjZmzIJ-J5ZGo1dK38wN9b-yVwQEnmRpvdAP4dCUDifLnU02G-jIb18ZpvvBDWXSoV82-e7CfAmgkazRz9txHzQIIrY0zXDZHA?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4m1it-0CXpqqbBnhM8TlhULAgHtrmkno3tIBdDLxDXoImWV5Rmz1PH-8p5592CQOFnzoVCAesx4kIjo8f-ldR_X72HKntitHpATfIl_iJF836hwBTd-35kx00TaFeIHcm1H3_dB7oUhMRT-P5RdS-_3SZbUdgjCNMAFscG5w0Xz4bnnOvPHu4P93eCXH6mUo7ujhGqlHnf9rWYP99cLQKMCA?width=1920&height=1080&cropmode=none



    Das Luftbild ist wie bereits erwähnt super, bis auf einen kleinen Fehler (den man in ein paar Minuten hätte rausretuschieren können) bei der quietschgrünen Fläche im ersten Bild ist das alles soweit sauber, schärfe stimmt, Farben wirken natürlich, passt.



    Vegetation


    y4mfMHytOffFjdRzNOCScsBErHGXp4xaC2ik0LdKiBbUSodbZFNMi3prOed4riBYgKNdUJGIMI-9309t2fwJz3RlyxNfmQBgZwglrVVLzCFhhWs1ZhDm6dqhiavbrDgF6Xm9s62yoSjWjbQK71B6czhoqqk0sbSxcKTeu4ZRW-s2d89NVVcrrllGwlQDyY0Hv2499uYEC-wfs_EkRBYiYqUTQ?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mc1QgIPpj-1Hqy95o1nMrHr0HrOGTjl8NV3xt8DlpbVWhJP0NXHmOFnk_Q7B57-tcJBQWrnNkYpq2M3G4jVTefc5mFenjvVRrcSCrMuXsMHMwYaereEaE-hjEVnjZ79ynQndbgI5u-2yNbfGwODbFxVC0xRZHbsTzrSI1XUOpBeU9BUZ6kHxlYnQ81I7zfag0dd8vV0tG5Nb2Ns8JofCz3g?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mhlgMTFnAXNcUPiyxSOHYnsWsktUd2n0MROups9LEuCAAwfuY5GWC1Qbl7cZWoBKkhWzofMzjeD8UxqO1c3OFQxt61FDmVP2tq7xHgDejPR15zJN2hoE0VEzAmWr2OPsYlFN9DwkbI6OVLqBvB4Rukr6gltzPeCoJLTYN9igJz9C7DZK8XjCzyk1f4Ttegwcke3DX4BO1sm7EAUjkVnFPiw?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mPK1mAAWlkZM6B0YdAH_gd4J0EcUtATyPgLkYZHSCcS5cth9eiF9NR66QIAvdJQibiAbZ3Fy7izzeJPO8vFL19uEhyFmZ8jHLYCyutyAl6eNqgS6hgrH36ZyZIepLTNX5CdUbGbHmld5WFqzGbf5GAy6xw2xLGd5zXfLPM9bgoUSp9ZJj4119HbxfpFApLWKF_JZFAqstdCPb5OcvOs_-Og?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mq8gS1OAYr_o42m_R1EhtYxrgb6MZb8RKgmm8sa-dxyCIDyzOhAKJaW6OYSaUbaR6efGA8Uf1p_ke9AzAH38WW_GWGcIRPvhJepiS6ByBGcvDxgvnIGtisUGXwZo19YM_l_g-SqHXnlrztr-M6xRoAGUaAuuMkeVws9OcxKzQQMl_zv32DiiTMrt5AZ2hsQNOTM492NNkilGzIAiMS7MmaA?width=1920&height=1080&cropmode=none

    Die Vegetation ist eigentlich auch ganz solide - mehr aber meiner Ansicht nach auch nicht, volumetrisches Gras nur so ein wenig um die Taxiways und Runways herum ist auf einem so kleinen Flugplatz Nonsens, die Flächen durchzuziehen kostet hier normal keinen einzigen Frame leistung, sieht aber deutlich besser aus als wenn das Gras nach 5 Metern plötzlich aufhört. Die Bäume und Sträucher sind schön, hochauflösend und sauber zugeschnitten, ohne Farbartefakte oder irgendwelche Probleme, auch sind sie nicht mehr so dunkel wie in der Version 1.4, insgesamt sieht das am Boden stimmig aus und nicht wirklich schlecht. Aus der Luft betrachtet wirken manche Baumreihen auf dem Luftbild etwas reingeklatscht wegen unpasssender Dichte und zu ungleichmäßiger Färbung, das geht durchaus besser.



    Sonstiges


    y4mtSY_1Yx5v5ABC032Fzmu32j9xKeLvGTxUmBLGWeBy0JCfxLeYxA4X6pBCVPE736sJeSQVy1vJ4vEky5LPDhc-Wy4lpGsHfyqOz9nnrIm889oKJuLQyTghosHLCPjVvOrq4gpiC3PJP03xGDNx1CdOCcuM0jBxwET-mCP7HFXjaJa1fuPB4vrUmDK0xGMT4x78_1DJBD5a2ky4mbWxULbUg?width=1920&height=1080&cropmode=none


    Ground Traffic ist hier komplett XP-nativ mit allen zugehörigen Nachteilen: Die im Bild zu sehenden drei fahrzeuge verhalten sich absurd, die beiden rechts auf der Straße fahren im Schneckentempo und das links im Bild dreht sich auf der Stelle. Derartiges kann in einer Payware-Szenerie mit dem alten GroundTraffic-Plugin besser gelöst werden.



    y4mqZo5KUBAd2hL0LjmAr9QyyLbN9CqUvCo1_LrsDWs3OWQYI3gf9VeueZm6Dt4h6fgQ_AOa7P7_plAsfMBN7q1F1_LIBgqumclp8O-QoqaaTLPWWenWusJovNZvuDTIwTvdwJ3v1L5G7MIYMC0xzOPBG_ntzOOELpmHCKhJWvQEBwcWujrFe6u8JUlWPrNcMD4xydIlIqCVtvfKYIv3HloXw?width=1920&height=1080&cropmode=none


    Das Terminal ist recht hübsch soweit und vollverspiegelt, was man auf dem Standbild jetzt nicht unbedingt sehen kann. Überhaupt sind viele gebäude mit Reflektionen ausgestattet und spiegeln, wo es sinnvoll ist.


  • Und hier nun die Standard Demo Area aus X-Plane mit meinem Jahreszeiten-Upgrade, welches gegenüber dem Original folgende Veränderungen vornimmt:


    • Neues 30cm/Pixel Luftbild (nur Flughafen und nähere Umgebung)
    • Custom Ground mit Licht- und Bump-Effekten
    • Komplett neue Vegetation
    • Jahreszeiten für TerraMaxx und Winter-Mod



    Ground Textures

    y4mIQWDVr4vXLD6d3IShQnwIivEz7cl9P15IPHa3HU09-e4VSnVbwf_Rg45-8h5ck3pPst1TKBe8E5eFFjbX_XhBXTqxSgi-tbvPgGQIje8B-AGg2lLOj8OyvEXwE0Zxml4hVrGHn9qiGiW_-yNaoItTdKWB94k894HxMdt0LKd5K5Iyk4QQzQVrJb3aux3zPOItNmRTUwHT0qGSLP9KAUHSw?width=1920&height=1080&cropmode=none

    y4mh-kJV1m7L7-1R_i8yQqrurdGJ-x9Q1tJdb9CItKlfpTJNHbu2Tn0XV0qIZedxOIN_-sUmcxBnAYC4mWNO8gze3f6dNX0lng8sJeKwUg2ZW6BIqx3CkDUo1soSovhHgS9opgZMTl_4By4Ag8_6CiPFwR0BMBn8NKyfIqmbtN8HH8qyMEDe1jdu4gPEahbag1wy7gDARScc3I_xte2p3DHJg?width=1920&height=1080&cropmode=none

    y4mNrtp0aUsTOg0ahH6lIOsdSHWIKI0l0Z7MW4H1P60ylChNsEeuJdgGcQWpE0iqX5a58S5qyuF60PmXVHQvGWYrWwI-uHFb2XSjNJMMdddDxBtqH8svKv8021dneVcqXIZGDGH2JKb8OrfgRbU9LpTrLY2N2jP-UNhG3NDGY-AXFWX162lc8HeQ7sk0yicqCjVHVL84fJOlW-l-mptohsYhw?width=1920&height=1080&cropmode=none

    y4mL0edrvETZM5kmPuOKWGk_hENFYOs3cvUfKPJ3zn_JmQH5-xK9N7rMckWkoXRF5anl03s1bfIH4P55RsWJBK4i2vikA4b2PgytwhhK6NkyDhLNO5YD9NDHzggbkoLAi3c6BXhxZSGq5gBcAGwWZ8suuW8WlGrE1S25HoUCdTgCqkrgdQ5bvtkyyh7C_84mFmg_p0mv6wmT9_PUbRRLwMLNA?width=1920&height=1080&cropmode=none

    y4mMJZ_GXmRDSbXuca-cb3wG7ZUOibVU9AB70tCzMSj2QKjNZm_WmKFjEb3cYwRTKn5ets5iHH5srPrHBQrgAsYDr1uhRQzw5apV5T6rYjDCMMempSC3NqufCzGJs-f1UodXaW6R0IbdydOr7ZP0Bs5XDvu_W_DjsvYdDvl5BW4x4Qaa_I3ASBgyIFHgyrtTnty8KLSC2I13YhZQeU_Ghg0cw?width=1920&height=1080&cropmode=none

    y4m-3vWINomYKfX_Ndne8kIGu9EvWUwMijKevzI1ryaZG_Mpw_hTRZNvRQmjvzP0tXDPX7OsNbXWivlD46AQ0qUkSLZkD9ptizjdIldBjblHkcx0UgmB99PMLMUFVgkJY3Vvd6MqZR7HMVsyk3mMtbfEqxzh4EpKOT9cUPfR1274yptK7SSFuUCDFbTIdbaohT6MrvoZ_uQnaESCI3CNc34bQ?width=1920&height=1080&cropmode=none

    Die Ground Texturen sind definitiv angezählt, die Auflösung ist heute nicht mehr zeitgemäß und ich würde die so auch nicht wieder verwenden - davon abgesehen ist aber die Optik mit etwas Abstand immer noch ordentlich, in sich stimmig und vor allem die Lichteffekte sind harmonisch und nicht irgendwie übersteuert. Große Totalausfälle wie JustSims Reifenspuren auf der Runway gibt's hier aber nicht zu sehen.



    Luftbild


    y4m8p_jn9VD_RK8oj0PKj4Hnres99zMruQJJY3InH7lEZnJuMi0nuHDjdiKm7t4WKiBOzXrYD-4rgDFwbd3jnxWexuhcEmS2HdHrkWJdEzWKgwKjUQinFNQsKCDBNq_w-3blhQUajzsALwyNs0ul8ulah92a5hjpLqXSG2l0o0OWL3HVYnVc0NFjN-XNQzCCEk1KO-46ziI6hn7yo3E9fqvew?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mEg4-TjAFcJW_e6oDl1-1hq4h53D8azHwN4x3FfXR5DdDwuC8THor9N4IlKGO7J417oGRZbyWEbHPJZdnGG4qNlzLJdA5jZ6I1o9PK_f_gnUbK51oYVNsexiN3byadyyV1YhYG8vTIo1twrHkHn7zEku48WH_DQ0ki5cfZAtH0kWWUZiEKuN1zU25DV9VOB93s749GW1m_K7hYGH1-ozDcA?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mfoxOlXDQTYRMrO1qy3A13KpuI8M3hq1gAWDf6uFUTq46l32yxYga8CCe4M5LgBxZrtETjX0RZY2Fq6D_C_QQnD-_JckGTfA0Al5rMj-jQ6hm0WliQDA9cdvuoalBugOb6nlJz-5xX5FfuwBxPHsV20PHAWHU269AWPnVvrjnxV4C9Gj2u80YCquv_z1DiEzouMyi_w3rEojDOXt49qrwiQ?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mlpm0Q-DCIgfdM6XPanSwbcjIiTamPVH84CltpJwtKBqK_j25oiGeNEjXb58wyGGqfoK7MxMdgFox6CqXEWAzO-j-Rt6bQdaIhjFaLVvHA1PBdPggkNhXuJ-6Pktw9MJlewD0dwKtQ7Q3tlFttWVcnBmVhLQfIHBa5Z2BSMN82xGliTlkZ8xY8PLGJMcHFJAdjsk54A1eeE9oFqKyzdzLIQ?width=1920&height=1080&cropmode=none


    Das Luftbild ist hier sehr knapp zugeschnitten, da mein Primärziel war einfach nur Jahrezseiten in den Flughafen zu bekommen, wofür ich ein eigenes Luftbild brauchte. Die Qualität an sich ist hier noch etwas besser als bei JustSims Luftbild, was ich dem sehr guten Quellmaterial zuschreibe, die Farben sind etwas schöner und an manchen Feldergrenzen wirkt es fast irgendwie volumetrisch.



    Vegetation


    y4mY3isigoZa5ztFZbfGQmtfWoxLynRv0-8Mun0H8jmlQ41MFOkP9RpGTLu15RtcPfn69WIEQMUScplyDoyyKgZPZNbzPHV3K078AQ641wb-0TJr0AItn2ugJTb5kQhW8FCiGmyNMYjXki6YI3xZZmH9NMLNe7zTYXgOHlS4QQpiMqpBBL02n9AvD_IHayxaX0v851f-cZxweFVIa6iMuX9ow?width=1920&height=1080&cropmode=none


    Die Vegetation kommt eigentlich auf allen Bildern gut raus, ich habe daher hier nur eine Bild noch hinzugefügt um die Dichte des Grases ohne Lücke mitten im Feld zu zeigen. Ingsesamt ist meine Vegetation wohl nach wie vor ganz vorne mit dabei, lediglich Orbx liefern regelmäßig Ergebnisse, die zumindest auf Screenshots wirklich vergleichbar und in Teilen besser aussehen. Die Bäume sind aus jeder Perspektive schön anzusehen, werden aus der Luft betrachtet nicht irgendwie zuppelig oder unruhig, die Shrubs im Nahbereich verleihen den Wäldern eine höhere Dichte und lassen aus der Luft gesehen das Luftbild volumetrisch Wirken wie auch das 3D-Gras dem ganzen Flugplatz am Boden mehr Dreidimensionalität verleiht (durch den deutlichen Höhenunterschied zwischen Gras und Bodenpoly).


    Zur Vegetation ist noch anzumerken dass diese mit meinen Global Trees harmoniert und in Kombination dann ein vollständig harmonisches Gesamtbild ohne Bruch ergibt - den meisten ist sowas eher nicht wichtig, mir aber sehr und einigen wenigen anderen ebenfalls.




    Sonstiges


    y4mtYYsQyDwv9r51sKFzEav6Nl7SR3RbiDaXYjXntNiTml4v09WiDkn6Hb4KDv5hCvXgLBlEv9_mJjT7kbSVPHqjQAByJGHf3XNYsB-IgMop8nTtM-XX8v6RhaBnUbLEhokXtY96hig0DdKKL0cXnMxlitOgUg7OBGfjmzP7arxT1LXbnAIvypdyO060Kqpdts72VZgxws2j4z3uMmXWdhgaA?width=1920&height=1080&cropmode=none


    Hier noch ein Bild vom Terminal - das ist kein Vergleich zum JustSim-Terminal, brauchen wir nicht weiter zu diskutieren. Die Gebäude sind allesamt niedriger aufgelöst als bei JustSim und auch ist der Flughafen inhaltlich nicht auf dem aktuellen Stand, wie es scheint. Die Detaildichte ist hier deutlich geringer und auch die generischen statischen Flugzeuge sind eher unpassend.




    Jahreszeiten


    y4msCTpjkUk3rXg8sQJrOoNzd4M9_jhO5m4GjXfIynp8oAKao5Kn4JVk2SfCLCOOsiCwiXQ2eH_X3MH3jjwqIXmVgs5pfSzm7lLPcebBMKb2MJSsAWPvcaGgl9s85ix7oRMca0U7Kz6uRW7knFpV2AgBzjDVH7jF9HeUSI9jN-Dtc5B8zc5vs1Z0gpOLKY8qx7aOIVonNhpMd7lLu9SoyGniA?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mzKXL_U89Dl0-YZ99mgIls5KKHHn5kO9iGu8DSS_36E_SkJG-9Va5udZ9-DnhuvypqeHqn4sRSqONqSTQKxp84SJA5zX1jv3PhUqV4EZec0IbFgpwGmxu1UFktVPJ2y-9NxrkKJEg0ewIgFQtO-RU-6jfvGJncEWrdmtaNj4f3jGZ2Dq1HgHm70PwnbObcwDH9lRCe69EhseX0S-0Fq0zXg?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4miWfukZxT811KLMrjdjwHu1hGb3ggC-LcU_BxE44gnNpMM5Yt5QIkLqHHlnLjvxMm0vHagwpe9Hqfsk9LrYnPWbPiJE8se0_4C7yfpWzwBdfzAXyf2Mdpz831i3hFpFbe39svtLEhVa57q-ywEqxQb_Gk9oFhGxCZjZ6eriebnuKnMTbMQ3KhXjnywSzEjqq8Oo0TO1C_ARzYDANHsEoLRA?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mBrVhnY_aFGNnZAdL8LAC3W5IncZK4qzQeQs6vcZ37tzTDkBCtgEwH6lJqr-m3ZThCnR0JqkHNKCwA3bnCrBTbLeGguaxjejHVud_3Dh6xM4TKheZ15uXc-fBNGQ5iGUHOGDUvZQAhYQG6_vlAH54OrQVEXSjLrjBCd7eT-0lKMeIreINIRrebfKtl5aOLSV9D83lsNPuytUcf56opPZC1w?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4m8uXrlY3y6PK4wlPKyhz7h6ptW2APVdbqsx0wH3XWRThFuPBzrMqME3mJRE3B_EEtensCTQANgCmh45PDhQ-qROQftL4EgEK3A0XIb3hwKMMXqXSKGYGi_PhWTEFQbtntHdHelKPnooPE21kHuQ56uVMW9EKgF4A7tiUWISKsoUGT58t1vj4JxnIVbZL6Z76W0L_BYP6HHFso0P_n-NTNLw?width=1920&height=1080&cropmode=none


    y4mosJ-SJ4Wfiv9ROkvD68qCPthJ_6M1BENFOoDLhEGK15wVop5B354mg44qHe4kalFr6gJ9XBJ5YpBU6h9wJumzNdOOxjLixQ78j1mzNABRlmQIgiT99adx3FCEk9ExoILG3w9hxiAG0sr01l5QTKrQkxZlAF64oWfHS0fd_rcfsuhwbVOMOTWitO_0j7t-8vOlGIDb-vzbTU2AszpZjZCqA?width=1920&height=1080&cropmode=none


    Hier erübrigt sich die Diskussion dann auch wieder, Jahreszeiten ist ein Alleinstellungsmerkmal meines Upgrad-Pakets, dafür habe ich das letztlich überhaupt erstellt.



  • Ich habe mich bemüht, meine Screenshots der Orbx-Variante jeweils in ähnlichen Bildausschnitten aufzunehmen. Das erleichtert den direkten Vergleich.


    Meiner Ansicht nach sieht man sehr deutlich, dass Orbx sich wesentlich mehr Mühe gegeben und auch mehr Zeit investiert hat. Die JustSim-Version auf Agis Bildern sieht zwar nicht schlecht aus, aber Orbx liefert aber doch das wesentlich authentischere und komplettere Bild ab. Seht selbst:




















    Man sieht auch ziemlich gut, dass Orbx im Gegensatz zu JustSim das Mesh für die entsprechende Kachel angepasst hat. Die Luftbilder mitsamt Umgebung wirken farbenfroher, während auch das Autogen deutlich dichter ist. Das 3D-Gras ist im Vergleich zu JustSim ein wenig spärlicher gepflanzt worden. Allerdings besitzt LOWI von Orbx keine PBR-Texturen – vermutlich weil die Original-Version aus dem FSX/Prepar3D auch ohne auskommt und man die Assets für die Konvertierung nicht komplett neu erstellen wollte.


    Preislich liegt der Unterschied bei knapp 10 US-Dollar. Mir wäre es das schon wert. :)

  • Wie, keine PBR-Texturen? Die haben GAR KEINE Specular Effects am Boden und auch nicht in den Fensterscheiben? Zumindest am Boden kann man die ganz einfach nachrüsten, die Vorlage aus FSX oder P3D spielt da keine Rolle, und da der Flughafen jetzt recht neu ist... bist du dir da ganz sicher? Tiefstehende Sonne, gegen das Licht gesehen, keine Lichteffekte auf der Runway oder dem Apron?


    JustSims v3 hat übrigens auch ein Custom Mesh, welches aber wohl ein leicht abgeändertes Standard-Mesh ist, um ein paar Elevation-Probleme der Gebäude zu beheben. Was aber auffällt ist dass JustSim als einzige eine neue Version vom Terminal haben (dieser Glasanbau), außerdem ist der Ground zumindest den Screens nach (bis auf die Reifenspuren auf der Runway) optisch sehr ähnlich, da tut sich nicht viel, die Vegetation sieht auch irgenwo bei JustSim dezent besser aus, vor allem die Bäume, siehe unterster Screenshot, da sehen die nicht sonderlich überzeugend aus (allerdings hast du Szenerieschatten an, die sehen auf Vegetation nie gut aus).


    Erstaunlicherweise würde ich nun rein von den Screenshots her die JustSim-Version der von Orbx sogar vorziehen und das gilt umso mehr, wenn Orbx LOWI tatsächlich keinerlei PBR-Effekte mitbringt.

  • Es scheint wohl tatsächlich keine PBR-Effekte zu geben; auf der Produktseite wird damit auch nicht geworben.

    Ich muss das jetzt fairerweise anmerken, da ich ja bei JustSim auch gesagt habe, dass 'mit etwas mehr Fleiß' noch mehr drin gewesen wäre - das gilt auch für Orbx in diesem Fall, denn zumindest PBR für den Ground ist kein Hexenwerk und lässt sich normal ohne großen Aufwand umsetzen (Normalmaps aus den Texturen ableiten, mit dem Polygon verknüpfen, Intensität einstellen, insgesamt ein paar Stunden Arbeit für eine Person). Außerdem ist auffällig, dass London City damit beworben wird, dass er bei JEDEM Objekt auf solche Effekte setzt, LOWI hat aber gar keine?

  • Öhhh Moment mal. Wenn ich mich nicht sehr täusche stammt LOWI aus Ende 2018, vor der PBR-Implementation in der V4.5. Ich denke das daher PBR in LOWI fehlt.

    Was die Fenster-Reflektionen anbetrifft, so sind die zwar recht nett und tragen auf Airports auch ein Wenig zum Realismus bei aber man sollte auch damit sparsam umgehen.

    Ich hatte bei meiner Szenerie des Hamburger Hafen (WIP) auch überlegt ob ich die Fensterreflektionen bei großen Glasflächen wie z. B. bei der Elbphilharmonie mit einbaue. Nachdem ich aber dann gesehen habe, dass viele Fenster aus der Luft dann in rein Weiß (vom Himmel gespiegelt - siehe Bild unten) dargestellt werden, habe ich mich dann doch dagegen entschlossen.

    36463566qv.jpg

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
    und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.
    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png         Bluemarlin.png

  • Na ja... in XP ist PBR seit XP11 (Anfang 2017 veröffentlicht) ein Standardfeature und bei einer High-End-Payware, die jetzt gerade 2019 für XP11 auf den Markt gekommen ist, ist das fehlen von mindestens PBR-Effekten beim Ground nicht zeitgemäß, zumal die JustSim-Version das auch von Anfang an schon hatte, die ja hier als direkter Konkurrent auftritt. PBR im P3D spielt für XP-Szenerien keine Rolle, man kan ja doch nicht sagen 'das ging im P3D nicht und deshalb machen wir es auch nicht im XP11'.


    Glasspiegelungen sind im XP11 eigentlich auch eher selten problematisch in der Darstellung, man kann das recht genau abstimmen, so dass eben nicht nur Spiegelung zu sehen ist sondern auch noch das eigentliche Objekt bzw. dessen Albedo-Textur.

  • Ja, in einigen Dingen hat der XP dem P3D schon etwas voraus. Allerdings hatte ich gar nicht mitbekommen dass es hier um den XP geht - obwohl ich es hätte an den ob eren Screenshots sehen sollen. Habe das aber übersehen.


    Ich denke hier wurde von ORBX das P3D-Modell einfach in die XP-Version übertragen, ohne irgendwelche Änderungen, Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
    und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.
    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png         Bluemarlin.png

  • Ich denke hier wurde von ORBX das P3D-Modell einfach in die XP-Version übertragen, ohne irgendwelche Änderungen, Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

    Das sollten sie sich dann aber schnell abgewöhnen, wären es dann doch genau die Art 'Konvertierung', die Rainer regelmäßig anprangert - wo ich dann auch nicht allzuviel von halte.


    Möglicherweise hat es mit dem MSFS zu tun und Orbx wollen jetzt schnell noch möglichst viel Geld reinholen bevor der MSFS auf den Markt kommt, da sie eventuell dramatische Einbrüche danach erwarten und ja einiges in die XP-Technik investiert haben. Die ungeheure Geschwindigkeit, in der sie derzeit Szenerien raushauen (teils ohne sie überhaupt noch anzukündigen) ist schon auffällig, eventuell sind da auch Qualitätskompromisse zugunsten der Arbeits-Effizienz gemacht worden.


    Man sieht ja auch zB am 3D-Gras, dass LOWI hier deutlich zurückfällt verglichen mit den britischen Orbx-Flugplätzen, dann vollständiger Verzicht auf PBR-Effekte, die irgendwo zum guten Ton gehören - und die natürlich von einem Anbieter, der vorher noch stolz bei EGLC mit '100% PBR' geworben hat auch erwartet werden.

  • noch möglichst viel Geld reinholen bevor der MSFS auf den Markt kommt

    die werden sich nicht den guten Namen ruinieren wollen. Die True Earth Orthos werden sich schon gut verkaufen und laufen ja auch im XP sehr gut.


    Die sind ja breit aufgestellt. Alleine das neue Autogen für P3D, viele Flughäfen usw.


    Also die haben zwei Simulatoren wo die gut aufgestellt sind. Auch für den neuen Sim werden die viele Produkte im Angebot haben, wenn denen das zusagt und die das wollen.


    TE für Deutschland wird auch gut verkauft werden. Auch für viele andere Länder. Ich hoffe da kommt noch viel interessantes.


    Und die von ORBX haben sehr viel Ahnung, was Orthos angeht.


    Und du musst nicht nur Ahnung sondern auch Talent haben. Und das haben die.


    Wenn ich Innsbruck noch nicht hätte von JustSim, würde ich mir die von ORBX holen.

  • Ich denke die hauen die konvertierten XP-Airports erst einmal schnell raus um die doch recht starke Nachfrage zu bedienen. Verbesserungen und Updates können dann später noch kommen. Da die (bisher) bei ORBX immer kostenlos waren sehe ich da auch kein Problem (wenn es denn bei der Kostenlosigkeit bleibt).


    Was den MSFS betrifft bleibt ja immer noch abzuwarten was das für ein Teil werden wird. Bisher gibt es da ja nur Blabla und Spekulationen. Ich glaube nicht, dass ORBX sich da viele Sorgen macht, denn selbst wenn es ein brauchbarer Simulator und kein Arcarde wird, werden viele trotzdem (vorläufig oder auch dauerhaft) beim P3D/XP bleiben, weil sie da bereits zu viel Geld in Addons investiert haben.


    Es wird alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird ;)

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
    und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.
    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png         Bluemarlin.png

  • Man sieht ja auch zB am 3D-Gras, dass LOWI hier deutlich zurückfällt verglichen mit den britischen Orbx-Flugplätzen, dann vollständiger Verzicht auf PBR-Effekte, die irgendwo zum guten Ton gehören - und die natürlich von einem Anbieter, der vorher noch stolz bei EGLC mit '100% PBR' geworben hat auch erwartet werden.

    Sowohl London City, als auch East Midlands wurden ja komplett on Grund auf neu für 64-Bit-Plattformen mit PBR-Effekten erstellt. Von daher erachte ich es nicht als problematisch, wenn die Konvertierungen älterer Flugplätze auch nicht mit PBR-Texturen daherkommen. Solange da nicht mit für geworben ist, weiß der Kunde, was er bekommt.


    Ich habe auch noch Jarrad Marshall persönlich kontaktiert. Er bestätigte mir, dass LOWI auch in X-Plane 11 nicht mit PBR-Texturen daherkommt. Seiner Ansicht nach müssen PBR-Texturen einen großen optischen Unterschied machen, damit sich die Implementierung hinsichtlich der Auswirkungen auf FPS/GPU lohnt. Jarrad schrieb mir auch, dass gut gemachte PBR-Texturen, die nicht "overdone" aussehen, bei Szenerien sehr sehr selten seien.


    Folglich ist er auch nicht wirklich daran interessiert, PBR-Texturen um der PBR-Texturen willen zu implementieren. Wenn man das richtig machen wolle, erfordere das die komplette Neuerstellung von Texturierung und Mapping, anstatt einfach nur ein paar zusätzliche Maps zu den Kanälen hinzuzufügen.


    Finde ich eine nachvollziehbare Position – wichtig ist doch das Gesamtergebnis. Und da überzeugt mich Orbx im Falle von Innsbruck eben deutlich mehr als JustSim, zumindest vom Bildvergleich her. Aber das ist am Ende ja auch eine persönliche Präferenz.

  • Seiner Ansicht nach müssen PBR-Texturen einen großen optischen Unterschied machen, damit sich die Implementierung hinsichtlich der Auswirkungen auf FPS/GPU lohnt.

    Öhm... nee, sorry. PBR-Effekte am Boden und auf ein paar Fensterscheiben sind beim besten Willen nicht Leistungsintensiv, gerade auch nicht in einer Region wie LOWI, die eigentlich sehr schonend ist (wenn man es beim Mesh nicht übertreibt).


    Jarrad schrieb mir auch, dass gut gemachte PBR-Texturen, die nicht "overdone" aussehen, bei Szenerien sehr sehr selten seien.

    Das ist sehr stark Geschmackssache, mein PBR-Ground ist in der Regel eher subtil, andere gehen da deutlich dramatischer zu Werke, was auch nicht schlecht aussieht, nur halt anders. Aber, gar kein PBR Ground im XP ist einfach substandard bei einer Payware-Szenerie, da gibt es nur wenige (meist ältere) Flughäfen, die das gar nicht haben, die Neuveröffentlichungen haben das nahezu alle. Mein LOWI-Ground ist hier auch nicht das letzte Wort, bei den Simmershome-Szenerien war der schon besser (dank Rainers toller Texturen) und bei den letzten Payware-Szenerien, an denen ich beteiligt war, wiederum deutlich besser.


    Natürlich ist das auch Geschmackssache, aber die Sache mit der FPS-Leistung ist bei X-Plane so nicht korrekt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!