Probleme beim Nachladen der Tiles

  • Moin zusammen,


    da hab ich noch mal ne Frage. Kann man das nachladen der Tiles irgendwie beschleunigen?


    meine folgendes:


    Die Einstellungen in X-PLane sind jetzt auch nicht zu hoch, finde ich


    Habe das FlyAgi tool laufen, vermute mal, das ich da was falsch eingestellt habe. Für die Atmosphäre habe ich folgendes:


    Bin für Tipps dankbar. Würde halt den Nebel gerne etwas weiter weg haben. So schlecht sollte mein Sytem ja nu auch nicht sein.

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • Den Detailgrad der Reflexionen würde ich ganz nach links setzen. Im Cockpit siehst du davon eh nichts und damit kann man die CPU überlasten was übel auf die FPS geht.

    Für den Nebel gibt es verschiedene Lösungen. Aber das kann Agi besser erklären.

  • Fehlende Tiles


    Da fehlen ein paar Tiles scheinbar komplett - an den Settings sollte das nicht liegen, die DSF-Sichtbarekeit wird immer radial um das Flugzeug eingestellt und nicht eckig, die Werte sind auch okay soweit. Über Bergen würde ich testweise mal die Auto-DSF-Option abschalten, da diese sich nach Höhe AGL richtet und diese sich über Bergen ja regelmäßig stark ändert, was dann zu ungewolltem Ausblenden der Berge führen kann - aber eben radial, auf Entfernung sollte hinter den Tiles der Planet sichtbar sein, was er aber hier nicht ist.


    Hast du die benötigte Global Scenery für die Region installiert? Dass Tiles komplett fehlen kenne ich selbst gar nicht, da würde ich auf fehlende Szenerie oder eine defekte Installation tippen (Szenerie vorhanden, aber Texturen nicht sichtbar). Mit dem nachladen hat das technisch nichts zu tun, da X-Plane nicht on-the-fly nachlädt sondern in gewissen Sitautionen alle benötigten Tiles.


    Ich würde da mal mit dem Installer erstens nach Updates suchen lassen und eventuelle Reparaturen durchführen (passiert beim Update, wenn Daten fehlen oder defekt sind) und eventuell fehlende Szenerie mit dem Installer laden bzw. die vorhandene Löschen und neu runterladen, für mich sieht das nach einem Fehler in der Installation aus.





    Nebel


    Den Nebel kannst du mit X-Visibility einstellen, wobei aber X-Visibility dir auch eher mehr Nebel bringt als weniger, je höher du fliegst desto mehr Nebel siehst du. Falls du das nicht haben willst nimmst du X-Visibility raus und stellst die Nebeldichte manuell ein, die bleibt dabei trotzdem abhängig vom Wetter und wird nicht festgenagelt oder so, der Regler beeinflusst nur die visuelle Dichte des vorhandenen Nebels. Und, die Entfernung des Nebels richtet sich primär nach dem Wetter, wenn du da eine höhere Sichtweite einstellst verschiebt sich der Nebel nach hinten.





    Settings


    Deine Settings würde ich komplett anders einstellen, du hast einen High-End-Rechner und da geht dann mehr:


    Visuelle Effekte: HDR

    Qualität der Texturen: maximum (mit Kompression)

    Kantenglättung: 2xSSAA - 4xSSAA, eventuell mit FXAA je nach Grafikkarte und Geschmack (ich habe 2xSSA + FXAA bei einer 1070 in 1080p)


    Szenerieschatten: Aus (ggfs. an, wenn es keine nennenswerte Leistung kostet, bei meinem alten System waren es knapp 5-7 FPS)

    Anzahl der dargestellten Objekte: Maximum

    Detailgrad der Reflexionen: Minimum oder eine Stufe höher (aber auch davon rate ich ab, kostet bei mir noch knapp 10 FPS)


    Parkende Flugzeuge: An (auf schwachen Systemen bringt ausschalten aber ordentlich Leistung)

  • Vielen dank schon mal für die Tips. Die Einstellungen habe ich erstmal Testweise runter gestellt. Der installer hat jetzt keine Auffälligkeit festgestellt. Und dein Tool ist großartig!


    Die Tiles fehlen nicht, wenn ich pausiere und nen moment warte werden sie geladen. Btw. es liegt alles auf einer SSD, daher wundert es mich.


    Komischer weise habe ich die Problem bisher nur in Norwegen festgestellt. Werde das HD Mesh noch mal neu installieren und berichten.


    Was noch ist, wobei ich nicht weiß, ob das nen Einfluss hat. Bei mir sind Oslo, Bergen und Tromsö von Aerosoft dazu gekommen. Wobei die nach Anleitung installiert sind. Kriege mit der Zibo 737 allerdings auch immer nen ATC Fehler ausgespuckt und der X-Plane geht aus wenn ich Oslo anfliege.

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • Zu Oslo und Bergen kann ich nicht viel sagen, aber prinzipiell sollten die derartiges nicht verursachen, an Tromso bin ich beteiligt und der sollte nahezu fehlerfrei sein seit dem letzten Update.


    Die Tiles fehlen nicht, wenn ich pausiere und nen moment warte werden sie geladen. Btw. es liegt alles auf einer SSD, daher wundert es mich.

    Klingt nach einer schlafenden Festplatte - stell mal im Windows-Energieprofil die Festplatten-Einschläferung ab:


    Energieoptionen > Dein Profil > Erweiterte Einstellungen ändern > Festplatte ausschalten nach


    Da setzt du den Wert 0, die Festplatten werden dann nicht mehr abgeschaltet und sollten direkt zur Verfügung stehen. Ich habe dort selbst 20 Minuten eingestellt und das Problem tritt bei mir nicht auf, allerdings hängt die Startzeit auch etwas vom Laufwerk ab und möglicherweise von der CPU-Leistung bzw. den freien CPU-Resourcen (die CPU muss das ja bearbeiten). Theoretisch sollte die Festplatte/SSD aber schon beim Laden der Tiles aktiviert werden. Ich habe selbst aber seit ich auf eine andere Festplatte ausgelagert habe immer mal wieder Crashes von X-Plane direkt beim Start - es scheint mir, der Sim kommt damit nicht zurecht, dass die besagte Platte schläft, der anschließende zweite Start gelingt immer.


    Sollte ich recht haben muss die Festplatten-Abschaltung deaktiviert werden, wenn ein Teil der Szenerie nicht auf demselben Laufwerk liegt wie X-Plane selbst da der Zugriff auf eine schlafende Platte den Sim crasht. Solange der gesamte Sim auf demselben laufwerk liegt sollte das kein Problem sein mit dem Abschalten, da das Laufwerk ja schon für den Sim-Start aufgeweckt werden muss, was bei ausgelagerter Szenerie für die zusätzlichen laufwerke nicht zwingend auch der Fall ist.







  • also es liegt zusammen mit dem X-Plane auf einer 1TB SSD.


    Tromso ist toll, nur die X-Plane eigene ATC will mich von Gate 22 immer über die Runway schicken.

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • Die XP-eigene Trafficsteuerung ist hakelig, die Einflussmöglichkeiten halten sich da in Grenzen. Man kann da im Prinzip nur Routen definieren und wo das ATC dich dann entlanglotst entscheidet es selbst - und es nimmt selten den theoretisch kürzesten Weg.


    Selbiges gilt für den XP-nativen AI-Traffic, der hält sich teils nichtmal richtig an die vorgegebenen Routen. Der Groundtraffic läuft in Tromso über ein Plugin und sollte sich vernünftig verhalten.



    also es liegt zusammen mit dem X-Plane auf einer 1TB SSD.


    Hast du denn diese Platte so konfiguriert, dass sie nicht abgeschaltet wird? Denkbar ist nämlich auch noch, dass beim Start diese gar nicht gestartet wird weil aus dem Speicher geladen wird (bei einem zweiten Simstart nachdem der Rechner gestartet wurde) und die Platte dann später erst aktiviert wird. Dass Kacheln gar nicht geladen werden und später reinploppen ist ziemlich atypisch und sollte theoretisch gar nicht passieren (ich hab's noch nie erlebt, weder von Festplatte noch von SSD).

  • Also an meinem PC ist eigentlich die Energieeinstellungen so, das sich bei inaktivität nichts ausschaltet, nicht mal der Monitor.


    Ich habe das Mesh deaktiviert was bei ENGM dabei ist, ENGM neu installiert und das HD Mesh geprüft. Beim HD Mesh fehlten drei Order für Europa.

    Das mit den Tiles scheint besser zu klappen, wie es ausschaut, zumindest ist bis zum Nebel, der auf max steht meist alles da, eins fehlte am Horizont ploppte dann aber auf. Werde es wohl mal ohne HD mesh testen, wobei das sehr sehr kurios wäre.


    Habe jetzt die Min DSF Vis Einstellungen in deinem Tool auf 90000 und max auf 100000 gestellt und Auto DSF aus. Gehe mal davon aus das das Meter sind?


    Der Fehler, von dem ich berichtet hab was jetzt beim Flug ohne ATC nicht aufgetreten, sehr mysteriös.

    Anbei noch mal ein Bild davon

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • Ich habe das Mesh deaktiviert was bei ENGM dabei ist, ENGM neu installiert und das HD Mesh geprüft. Beim HD Mesh fehlten drei Order für Europa.

    Wenn du die globale Standard-Szenerie heruntergeladen hast ist es nicht dramatisch wenn im HD-Mesh irgendwas fehlt, da wird dann anstelle des HD-Meshs dann das Standard-Mesh geladen. Wenn du aber weder HD- noch Standard-Mesh irgendwo hast dann bekommst du nichts außer Wasser im Bereich dieser Kachel.


    Das mit den Tiles scheint besser zu klappen, wie es ausschaut, zumindest ist bis zum Nebel, der auf max steht meist alles da, eins fehlte am Horizont ploppte dann aber auf.

    Solange irgendwo was ploppt stimmt etwas nicht, normal ploppt da gar nichts, die Tiles sollten direkt beim Start alle geladen werden (also alle im direkten Umfeld, 4x3 oder 3x2) und beim Flug dann halt beim Überfliegen von Kachelgrenzen aktualisiert werden (merkst du unter Umständen an kurzeitigen starken Rucklern, wenn während des Fluges nachgeladen wird).


    Habe jetzt die Min DSF Vis Einstellungen in deinem Tool auf 90000 und max auf 100000 gestellt und Auto DSF aus. Gehe mal davon aus das das Meter sind?

    90.000 für den Minimalwert sind in der Regel nicht anzuraten, das kostet gerade wenn du ohnehin viel Nebel darstellen lässt, einfach unnötig Leistung, Standard sind 20.000 und das ist eben der Minimalwert, was wirklich dargestellt wird hängt vom Wetter bzw. der Sichtweite ab. Ob das meter sind weiß ich gar nicht, das ist auch nicht wirklich von Bedeutung. Die DSF-Sichtbarkeit hat auch keine Auswirkungen auf das, was geladen wird, die begrenzt lediglich das, was von den geladenen Tiles dargestellt wird.




    Zu deiner ATC-Meldung kann ich nichts sagen, wenn das nur bei einem bestimmten Flugzeug auftritt würde ich den Entwickler informieren, wenn es bei allen oder Laminar-Flugzeugen passiert einen Bugreport an Laminar senden.

  • Danke für die ganzen Tips!

    :thumbup:


    Ich denke mal, ich werde X-Plane das kommende Wochenende nochmal komplett neu aufsetzen. Ich merke das ein Tile fehlt an der Frame rate. Typischerweise habe ich so 30-35 fps mit der Zibo (kommt mir bei meinem System wenig vor, aber das ist ne andere Baustelle).


    Wenn die Frame rate auf 20-25 runter geht finde ich meist ein Tile was nicht da ist. Wenn das geladen ist geht die Frame rate wieder auf den gewohnten Wert.

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • Ganz merkwürdiges Verhalten... normal sollte nicht nur ein Tile fehlen sondern mindestens eine ganze Reihe des geladenen Rechtecks, wo dann aber anstelle von nichts immerhin der Planet zu sehen sein sollte (nicht schön aber besser als ein Loch in der Landschaft).

  • Ich habe gerade auch etwas merkwürdiges festgestellt. Kann sich einmal jemand von den XP´lern nach Palmyra-Cooper (PLPA) versetzen und schauen ob es da generell so ausschaut. Ich meine ich hätte weltweit alle Regionen herunter geladen. War da XP einfach zu faul die Lücken im Pacific zu schliessen oder fehlt mir da etwas. Wüsste allerdings nicht was, da ich die gesamte Welt herunter geladen habe. Die Insel selber wird auch mit Schotterpiste angezeigt, allerding das Meer aus grösserer Höhe sieht dann so aus.


    palmyratpjhh.jpg

  • Hi Dietmar,


    hab es eben mal bei mir ausprobiert, ja ist bei mir auch.

    Hab danach dann mal mein Log-File geschaut, da scheinen ein paar X-Plane scenery files zu fehlen, keine Ahnung ob die damit zusammenhängen oder warum die überhaupt fehlen, wo ich eigentlich auch die ganze Welt runtergeladen habe. (Habe das mal in der gekürzten Log_2019-09-22_0713_gekürzt.txt zusammengefaßt.)

    Bei den beiden angehängten Log-Dateien muß man erst hinten das .jpeg entfernen, da man hier leider keine .txt hochladen kann.



    Nachtrag: Ich habe auf grund der Sache hier mal per X-Plane Installer wegen Szenerien installieren geschaut und nach seiner Prüfung zeigt er mir dennoch eine Downloadgröße von 215 MB an, also scheint da doch was fehlen, obwohl auf der Weltkarte nichts zu sehen ist.

    Ich will mir aber vorher lieber eine Sicherheitskopie meines X-Plane machen.

  • Danke Frank für´s Nachschauen. Dann bin ich also nicht allein. Vielleicht schaut ja Anna (FlyAgi) auch noch rein und kann mehr dazu sagen. Ansonsten warte ich jetzt erst einmal ab ob du da noch eine Lösung findest. So oft fliege ich in diesem nur vom Wasser bedeckten Teil der Welt ja nicht herum.;)


    Vielen Dank noch mal.


    Gruss


    Dietmar

  • Danke Gerson,

    da hat man dann von XP her wohl vergessen für diese Gegend Scenery Files b.z.w. Wasserpolygone zu erstellen.X/

  • Ganz merkwürdiges Verhalten... normal sollte nicht nur ein Tile fehlen sondern mindestens eine ganze Reihe des geladenen Rechtecks, wo dann aber anstelle von nichts immerhin der Planet zu sehen sein sollte (nicht schön aber besser als ein Loch in der Landschaft).

    Bin jetzt mit dem Standardmesh von Bergen nach Prag geflogen und hab keine aufploppende Tiles gesehen. Werde die Tage mal mit dem HDMesh von Bergen nach Oslo fliegen und in die Entwicklerkonsole gucken, ob da was auffälliges steht. Kann ja nicht sein, das es nicht funktioniert.

    Mein Rechner erscheint auch nicht, das er ins schwitzen gerät. Da halten sogar die Lüfter der Graka hin und wieder an, weil nix los ist und die CPU dümpelt so bei 65% rum.


    Edit:

    Also es scheint wirklich so, dass er einfach zu lange braucht um das Tile zu laden. Warum ist ne gute Frage. Die roten Meldungen zu simHeaven ignoriere ich erstmal.


    Aber! Für mein eigenes Verständnis, da es eklatante Unterschiede zwischen P3D von dem ich komme und X-Plane zu geben scheint. Wieviel Daten aus dem custom scenery ladet ihr immer für eure Flüge? Immer die unbedingt notwendigen (Also die Region in der ihr unterwegs seid)?

    Z.B. habe ich komplett das HD Mesh gerade geladen. Vorher nur das von Europa, da war das Problem aber auch.

    Wo sollte ich die Daten speichern? Auf der selben Platte wie x-plane oder einer anderen?


    Fragen über Fragen auf einen Sonntag. :/


    P.S. ich werde jetzt aber die Einstellungen für Visibility auf dem Standard lassen

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

    Edited 2 times, last by Batou: Update ().

  • Wieviel Daten aus dem custom scenery ladet ihr immer für eure Flüge?

    Alle, die innerhalb des zu ladenden Bereichs (also 4x3, ohne extended DSFs 3x2 Kacheln) vorhanden sind. Alles außerhalb wird ohnehin nicht geladen und innerhalb des Bereichs soll ja alles sichtbar sein, andernfalls braucht man diese Szenerien gar nicht installieren, wenn man sie dann eh abschaltet.



    Z.B. habe ich komplett das HD Mesh gerade geladen.

    Das liegt dann auf deiner Platte - geladen werden aber nur die Kacheln, die gebraucht werden, maximal also 4x3 = 12 davon.



    Wo sollte ich die Daten speichern? Auf der selben Platte wie x-plane oder einer anderen?

    Ich habe Ortho4xp und die HD- und UHD-Meshes auf eine (schnellen) Festplatte ausgelagert, läuft einwandfrei und macht bei mir keinen Unterschied zur Installation auf einer SATA-SSD.



    Vielleicht schaut ja Anna (FlyAgi) auch noch rein und kann mehr dazu sagen.

    Mit installiertem HD-Mesh V4 sieht das Wasser dort (PLPA) normal aus - ich schätze da ist einfach beim Erstellen der Standard-Szenerien etwas schief gegangen, so dass da diese Flächen auf dem Wasser liegen, die da nicht hingehören. In der Region kannst du auch getrost das HD-Mesh verwenden, da ist ja sonst nur Wasser überall, das sollte keine Leistungsprobleme verursachen.

  • Mit installiertem HD-Mesh V4 sieht das Wasser dort (PLPA) normal aus

    Danke Anna, muss mal schauen ob ich das betreffende Gebiet als HD4 Mesh überhaupt habe. Ich melde mich danach noch mal.;)

  • Also ich habe mir heute einen jungräulichen X-Plane 11 angelegt, dann per Installer auf X-Plane 11.40b3 geupdatet und noch anschließend per Installer die Szenerien aktualisieren lassen. Aber bei PLPA hat sich nichts geändert, es fehlen da immer noch Bereiche.

    Das rein als kleine Info. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!