Traffic Global for X-Plane released

  • 5db032697c422f08bdffbde9_traffic-global-xplane-windows_25_ss_l_190924094316.jpg



    https://www.justflight.com/pro…fic-global-xplane-windows


    Features:

    • Hundreds of combinations of airlines and aircraft provided - Traffic Global comes with 65 aircraft types over 860 liveries covering most of the world’s airlines.
    • Over 600,000 flights included by default – the flight database is created from recent commercially sourced flight data and processed using custom tools specifically written for Traffic Global. It has up-to-date flights covering more than 3,000 global airports with complex, multi-point, multi-day flight schedules.
    • High performance – even with hundreds of AI aircraft on screen and more being simulated nearby, simulator performance is barely affected. Traffic Global is highly multi-threaded.
    • AI respond to the sim pilot – as you move around the airport, other traffic will do its best to stop and allow you to pass. Collision with AI is possible but can be disabled.
    • Seamless start-up – there is no need to manually configure a flight plan or wait when you start a new flight or move to a new airport; Traffic Global loads everything in the background and is usually ready to go as soon as your flight starts.
    • Full 3D sound for all aircraft – each AI aircraft has engine and equipment sounds modelled in 3D using the widely supported OpenAL. Volume is controllable independently of X-Plane’s own.
    • Simple installation – no messing around setting up subscriptions, additional files or per-airport custom setups. Traffic Global is ready to run 'out the box'.
    • Compatible with third-party airports – Traffic Global uses the same data for airport definitions as the simulator itself, so third-party airports, both commercial and free, will be used if they are installed.
    • Many new camera types – seven new controllable external views allow you to follow individual AI aircraft, either independently or in association with your own.
    • Three new control windows – a radar display centred on your aircraft, a flight board switchable between all nearby airports, and a flight plan display showing nearby airports, taxiways and flying aircraft are provided. Each has hotkeys and can be detached from the main X-Plane window.
    • Full X-Plane integration – new map layers showing flying or grounded AI aircraft are added to X-Plane and most hotkeys can be re-assigned using the standard X-Plane settings.
    • Networking support included as standard – serious cockpit builders using more than one PC to control their displays get the same traffic across their entire setup.
    • Extendable – new or altered aircraft liveries can easily be added and will be used with no additional configuration. New traffic can be added using freely-available tools; Traffic Global uses the same traffic database format as Prepar3D and Flight Simulator X.
    • Potential for third-party plugin integration – Traffic Global publishes 'datarefs' exposing the locations of all nearby traffic and includes example code for using them.
  • Oh - das, was mich so lange von X-Plane abgehalten hat - kein AI - sollte nun tatsächlich wahr werden?

  • So. Erster Flug, erstes Fazit:


    Das ist das erste Traffic Plug-in meiner gesamten Sim-Historie bei dem ich nahezu keinen Impact auf die FPS wahrnehme. Und wenn überhaupt reden wir hier von 0,5 bis maximal 2 FPS "Verlust". Keine Laderuckler, nix. Sogar bei 100% density. Das Plugin ist offenbar perfekt multi-threading optimiert, die GPU scheint hingegen fast nichts zu tun zu haben. Die Verkehrsdichte habe ich nur deswegen auf 50% runtergeschraubt, damit ich nach der Ankunft überhaupt noch ein freies Gate vorfinde ;) Aber selbst bei halber Trafficdichte ist richtig was los - auf den Airports und am Himmel.


    Allerdings muss noch ein bißchen gepolished werden: Auf meinem ersten Flug von Genf nach Mailand fehlte bei ca 20-30 Prozent der AI-Flieger die Lackierung, die waren also nur weiss. 2 Mal habe ich bemerkt, dass Flugzeuge durch den Buden geflogen oder mitten beim taxeln verschwunden sind. Aber ich denke das ist nichts was nicht gefixed werden kann.


    Und: Ich hatte einen CTD als ich bei 50% Density die Tageszeit verändert habe. Also Finger weg vom Uhrzeitregler, wenn man den Traffic nicht vorher auf 0 gesenkt hat. Die Dichte kann man ganz einfach live regeln.


    Ein Wehrmutstropfen: Das Plugin kostet leider 44 Euro. Aber wer Traffic will, kommt um das Tool nicht herum.


    Oh - das, was mich so lange von X-Plane abgehalten hat - kein AI - sollte nun tatsächlich wahr werden?

    Genau so ist es. Mit Traffic Global ist eines der letzten validen "contra X-Plane"-Argumente vom Tisch.


    Chapeau! :)

  • Gibt es damit eigentlich auch endlich Traffic auf kleinen Graspisten ohne Tower? Oder erzeugt es nur Airline-Traffic?

    In der aktuellen Version sind es ausschliesslich Airliner. Global Traffic orientiert sich an den Flugplänen realer Airlines. Jemand hat mir aber gerade im org.-Forum zurückgeschrieben, dass es wohl später Updates für GA-Traffic geben soll.

  • Gibt es auch Hinweise über möglichen Military AI Traffic? Das würde mich besonders interessieren.

  • Gibt es auch Hinweise über möglichen Military AI Traffic? Das würde mich besonders interessieren.

    So wie ich das verstanden habe wohl eher nicht, es sei denn bei den Modellen sind auch Militärmaschinen dabei. Den Traffic kann man wohl so wie im FSX P3D nach Vorlagen von Flugplänen selber erstellen.

  • Wie sieht es beim Traffic mit ATC Einbindung aus? Und wie schaut es mit der Staffelung der Flieger beim Landen aus? Das ist beim P3D ja grauselig gelöst.

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • Wie sieht es beim Traffic mit ATC Einbindung aus? Und wie schaut es mit der Staffelung der Flieger beim Landen aus? Das ist beim P3D ja grauselig gelöst.

    Die XP Version ist ja soweit ich weiss eine Adaption der P3D Version, von daher wird die nicht viel anders oder besser machen. Mir persönlich reichen schon lebendige Airports und schöne AI-Modelle. Wenn ich realistische Staffelungen und ATC will, geh ich zu VATSIM.


    ATC ist zudem nochmal ein ganz anderes Thema, für das eigentlich ein eigenes Plugin her müsste.

  • Hi Patrick! :) Wie sind deine Erfahrungen nach nun rund drei Wochen?

    Ich hatte einen CTD als ich bei 50% Density die Tageszeit verändert habe. Also Finger weg vom Uhrzeitregler

    Bekommt man den CTD auch, wenn man den Haken bei "Synchronisation mit Realdatum und -Zeit" drin lässt, er im Hintergrund also quasi ständig ein wenig die Zeit des Simulators anpasst?

  • Hi Patrick! :) Wie sind deine Erfahrungen nach nun rund drei Wochen?

    Bekommt man den CTD auch, wenn man den Haken bei "Synchronisation mit Realdatum und -Zeit" drin lässt, er im Hintergrund also quasi ständig ein wenig die Zeit des Simulators anpasst?

    Es gab ja mittlerweile schon ein größeres Update. Seitdem hatte ich den crash nicht mehr. Wenn dich das oben verlinkte Video überzeugt, machst du nichts falsch mit Traffic Global.

  • Hab mir nun auch mal traffic global geholt. Wollte halt AI Traffic haben, ohne groß rumzubasteln. Gibt ja leider keine Lösung wie AIG Manager.

    Im Vergleich zum P3D AI Traffic ist es jetzt nicht wirklich einen Nachteil. Das einzige ist vielleicht die fehlende Einbindung ins ATC. Ansonsten gibt es eindlich mal richtiges Leben an den Flughäfen. Und wenn man mal eherlich ist, geht es ja nur ums Leben an den Flughäfen. Ich habe jedenfalls nicht wirklich die Zeit dem AI Verkehr zuzugucken.

    Was eigentlich nur Komisch ist, ist die Wahl der Landebahn.


    Ansonsten kurz zusammengefasst:

    + Leben an den Flughäfen

    + Einbindung ins TCAS möglich, auch wenn nur 19 FLieger (Limitation von X-Plane)

    + Flugzeuge folgen den Taxiways (Mag komisch sein, aber bei LiveTraffic folgen sie am boden streng den R/L Trafficdaten)

    + Keinen wirklichen Einfluss auf die Framerate


    - Steig und Sinkraten des AI Traffic zu groß (folgen z.B. nicht dem ILS)

    - Keine Einbindung ins ATC

    - keine Cargoairlines, Kein Militär Flugverkehr, kein General Aviation

    - kein Pushback (Flieger drehen 180° am gate)


    Das ist erstmal was mir auf die Schnelle eingefallen ist.

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • Muss ja dann doch nen Doppelpost machen. Hab nu endlich den ersten AI traffic erstellt bekommen.

    Hab mal AeroLogic als Versuchskanninchen genommen und es klappt.


    Hab mir nen AI Flugplan für P3D von AVSIM geladen und den Flugzeugnamen angepasst. CFG und OBJ müssen den selben Namen haben wie in der TXT für die Flugpläne.

    Hab den Plan dann einfach mit AI Flight Planner kompiliert in den Traffic Global Ordner bei Plugins geschmissen und es ging.


    Nu geht nur das Gepinsel los...

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, Be quiet SILENT BASE 801

  • Ich hatte anfangs auch Schwierigkeiten bis ich gemerkt habe, dass die Registrierung nur dann funktioniert, wenn alle Buchstaben in der E-Mail Adresse klein geschrieben werden. Kann das bei dir auch der Grund sein?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!