Flightport Szeneriepaket 1 für X-Plane

  • Da ich häufig Fragen nach X-Plane-Versionen unserer FlightPort-Szenerien bekommen habe, stelle ich hier meine aktuellen Versionen zur Verfügung, die ich für den Eigengebrauch auf Basis der damaligen Szenerien erstellt habe. Bei den Szenerien handelt es sich nicht um Neuentwicklungen, sondern um Konvertierungen unserer damaligen FlightPort-Szenerien für den FSX/P3D. Diese wurden um Standardobjekte aus verschiedenen Libraries ergänzt.

    Im Szeneriepaket sind folgende Flugplätze

    • EDFA – Anspach
    • EDFB – Reichelsheim
    • EDFM – Mannheim
    • EDFV – Worms
    • EDFP – Ober-Mörlen
    • EDRY – Speyer
    • Großer Feldberg als VFR-Objekt

    Voraussetzung:

    • X-Plane > 11.30
    • 3D People Library mind. V 3.9
    • CDB Library mind. V 2.5
    • Mister X Library mind. V 1.61
    • OpenSceneryX mind. V 4.2.0
    • World Models 0.8.0 (steht derzeit nicht in der readme-Datei drin)

    Support und Bugfixing

    • Ich habe mich vor 3 Jahren aus dem Szeneriedesign zurückgezogen und das wird auch in Zukunft so bleiben.
    • Die Szenerien stehen „so wie sie sind“ zum Download zur Verfügung.
    • Ich werde keinerlei Support bereitstellen und auch Bugfixing nur insoweit durchführen, wie ich Spaß daran habe und es für mich auch benötige.
    • Ob weitere Szenerien hinzukommen, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt (Januar 2020) noch nicht sagen.

    Zu finden ist das Szeneriepaket hier im Downloadbereich:

    So nun aber viel Spaß mit den Flugplätzen und allen ein schönes neues Jahr 2020.

    Jörg

  • Na das ist doch mal ein schönes nachträgliches Weihnachtsgeschenk. Danke Jörg und ein gutes und gesundes Neues 2020.:)

  • Vielen Dank, Jörg. Alles Gute auch für dich.:)


    Aber mal eine Frage an die Allgemeinheit:

    Ich habe aus dem Paket als erstes mal die Speyer Szenerie in den Custom Scenery Ordner kopiert. Und natürlich auch die erforderlichen Libraries:

    3D People Library mind. V 3.9, CDB Library mind. V 2.5, Mister X Library mind. V 1.61.OpenSceneryX ist sowieso schon vorhanden, da ich Simheaven X-Europe V4 installiert habe.Wenn ich den XP11 starte und Speyer aufrufe, kommt beim Erscheinen eine Fehlermeldung, hier ein Auszug aus dem Log File:

    Das geht dann noch eine ganze Weile so weiter, es kommt dann noch ...to locate object: objects/houses/EU/DE/RES_22.20_11.30_DE_3_1.obj... in mehreren Varianten.


    Was fehlt mir denn da noch? Evtl. noch eine Library?

    Gruß, Michael :)

    Edited once, last by Sascha: Beitrag mit Quellcode und Inline-Code BBCodes nachformatiert, damit er leserlich wird. ().

  • Hallo Michael,

    da fehlt eine Library. Bei mir läuft die unter w2xp_world-models.

    Das ist allerdings eine ziemlich alte Variante die bei mir abgeschaltet ist. Es gibt ja jetzt das neue Simheaven Europe 4x. Das ist da alles drin enthalten. Es kann allerdings sein das die Zuordnung bei Jörgs Speyer dadurch nicht mehr stimmt, da XP natürlich die alte Library möchte.

  • Es kann allerdings sein das die Zuordnung bei Jörgs Speyer dadurch nicht mehr stimmt, da XP natürlich die alte Library möchte.

    Dietmar, so wird es sein.

    Mittlerweile habe ich auch die w2xp_world-models entdeckt und in den Custom Scenery Ordner verfrachtet. Jetzt startet Speyer ohne Fehlermeldung. Ich war nur irritiert, da diese nur für den XP10 vorgesehen ist und im XP11 bei Verwendung von X-Europe nicht mehr nötig ist, wie du auch richtig anmerkst. Jedenfalls schönen Dank.:)


    Und Dank auch an Sascha für die Nachformatierung. Ich hatte erst später nach dem Absenden des Beitrags gesehen, dass das ein bisschen unübersichtlich war.:)

  • Danke Dietmar, ich hatte die World models in Speyer wohl beim Aufräumen übersehen.

    Wollte eigentlich möglichst wenig Libraries einsetzen. Habe die Library jetzt als Voraussetzung ergänzt.

    Gruß Jörg

  • Danke Jörg für die Bereitstellung deiner Konvertierungen. Gerade Speyer war im Standard ja nicht so toll.


    Allerdings habe ich für mich noch ein paar Anpassungen durchgeführt,


    1. Der Dom hat bei der Konvertierung scheinbar etwas gelitten. Eine Seitenwand fehlt. Also hab ich ihn entfernt und nutze dort den Dom aus den VFR Objekten
    2. Um die Öltanks musste ich noch excludes ziehen damit sie sich nicht doppeln mit denen aus X-Europe
    3. aus etlichen Gebäude obj-Dateien habe ich den Glanz entfernt.


    Gruß Frithjof

  • Bei mir lief Speyer auch ohne World Models fehlerfrei...

    mhhh..................da hast du dann wohl eine eigene Zuordnung.

    aus etlichen Gebäude obj-Dateien habe ich den Glanz entfernt.

    Das ist immer das Problem mit der Konvertierung. Deshalb muss man da bei einigen Scenerien die obj´s bearbeiten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!