orbx openLC SA

  • Hallo zusammen,


    orbx hat ja heute openLC für Südamerika rausgebracht. Für mich eine gute Nachricht, da es dort interessante Flugplätze gibt aber bisher sahen Flüge dort doch eher mau aus. Endlich kann ich mal ein paar Flughäfen installieren, die ich vor Ewigkeiten gekauft aber noch nie installiert habe :D


    Weiß denn jemand, wie der weitere Fahrplan bei openLC aussieht? Für mich ist ja im speziellen die Kaukasus-Region interessant. Wenn erstmal Afrika kommt und danach Fernost, könnte das erst ganz am Schluss kommen.

  • Welche Szenerien lohnen sich in Südamerika? Hab nur Bogota, wobei ich damit für 8€ Kaufpreis echt zufrieden war.

    Die von Paulo Ricardo sollen sehr gut sein. Selbst versucht habe ich sie auch noch nicht. Hab die nur mal im Angebot gekauft für ein paar Euro also auch wirklich preiswert. LatinVFR und Tropicalsim haben auch einen Haufen aber leider weiß ich nicht, wie es um die Kompatibilität bestellt ist. In P3Dv3 habe ich aber die meisten problemlos genutzt. SUMU Montevideo ist ganz nett. SLVR Viru Viru ist sogar schon P3D4-kompatibel, aber nicht sooo eine interessante Destination. Ich werde jetzt erstmal die Paulo Ricardo Szenerien erkunden, denn da wird teilweise überschwänglich berichtet. SBSV hat zum Beispiel ca. 15 5 Sterne-Reviews, das gibt es auch nicht so häufig. Normalpreis ist 13,90 und es gibt oft einen 40-50% Discount. Also quasi geschenkt...


    http://secure.simmarket.com/pa…sv-and-city-fsx-p3d.phtml

  • Also ich habe die "Mega Route Rio de Janeiro -Sao Paulo" und "Salvador" Paulo Ricardo und kann nur sagen, die lohnen sich wirklich. Zu FSX-Zeiten war es ein riesen Spaß mit dem Trike durch die Straßenschluchten von Rio zu düsen, weil die Szenerie so detailliert ist. Ein weiterer Vorteil ist, ich habe beide Szenerien auf meiner Addon-Platte installiert und habe sie im P3D V4 "verlinkt" - funktioniert einwandfrei.

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
    und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.
    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png         Bluemarlin.png

  • Also ich habe die "Mega Route Rio de Janeiro -Sao Paulo" und "Salvador" Paulo Ricardo und kann nur sagen, die lohnen sich wirklich. Zu FSX-Zeiten war es ein riesen Spaß mit dem Trike durch die Straßenschluchten von Rio zu düsen, weil die Szenerie so detailliert ist. Ein weiterer Vorteil ist, ich habe beide Szenerien auf meiner Addon-Platte installiert und habe sie im P3D V4 "verlinkt" - funktioniert einwandfrei.


    Danke für die Info, dass sie in P3D4 laufen. Rio und Sao Paulo habe ich bisher noch nicht besorgt, da die noch etwas höhere Preise haben und ich bisher ja noch garnicht in SA unterwegs war. Aber die Videos und Screenshots dazu sehen auch super aus. Auch die neue Szenerie (Joinville) sieht für 10 Euro wirklich gut aus. Allzuviel Aufmerksamkeit bekommt der gute ja nicht... Hoffen wir mal, dass sich das jetzt ein bisschen ändert. Nicht dass der dann auch noch mit Flughäfen in Mitteleuropa und USA anfängt ;)

  • Wenn jemand mehr weiss, dann Daniel Fuernkaess^^.

    Da bin ich doch gerne behilflich ;)


    Die openLC Landkarte findet sich im Nutzerhandbuch auf folgenden Seiten:

    openLC Europe: S.12

    openLC NA: S.10

    openLC SA: S.10


    Was genau als nächstes kommt weiß ich jedoch leider auch nicht.

    Vier Regionen stehen zumindest noch aus:
    openLC Asia Russia
    openLC Asia China
    openLC Africa
    openLC Oceania

  • Das würde ja kaum Sinn machen, da ja der Großteil schon durch ftx AU und NZ abgedeckt ist, oder?

    Nunja da gibt es noch Mikronesien, Melanesien und Polynesien :P
    Tausende kleiner Inseln die nicht zu vernachlässigen sind ;)

  • Was wollt ihr eigentlich mit dem ganzen Mammut LC Kram. Ich habe von OrbX Europa. Die macht nichts besser als die dürre LC von ScenryTech und hat an eigentlicher LC auch nicht mehr Umfang. Der Rest ist aufgeblasener Gimmick.Ich habe die für wenige Euronen weltweit von SceneryTech und fliege schon ewig in Südamerika oder Russland oder China Afrika oder Oceanien mit guten Ergebnissen.

    Bei Simflight gab es mal einen netten Vergleich der LC und alle hatte Macken. OrbX tat sich da durch nichts hervor. Ich selbst habe mal einen in Büsum gemacht und da war Open LC erschreckend falsch und bekam nicht mal den Hafen hin.


    Also LC soll LC sein und nicht angeblich Eierlegendewollmilchsau zum Geldbeutel füllen. Alle meine Fotos sind mit ScenryTech LC und ich sehe da Null Vorteile bei OrBX

  • Was wollt ihr eigentlich mit dem ganzen Mammut LC Kram. Ich habe von OrbX Europa. Die macht nichts besser als die dürre LC von ScenryTech und hat an eigentlicher LC auch nicht mehr Umfang. Der Rest ist aufgeblasener Gimmick.Ich habe die für wenige Euronen weltweit von SceneryTech und fliege schon ewig in Südamerika oder Russland oder China Afrika oder Oceanien mit guten Ergebnissen.

    Bei Simflight gab es mal einen netten Vergleich der LC und alle hatte Macken. OrbX tat sich da durch nichts hervor. Ich selbst habe mal einen in Büsum gemacht und da war Open LC erschreckend falsch und bekam nicht mal den Hafen hin.


    Also LC soll LC sein und nicht angeblich Eierlegendewollmilchsau zum Geldbeutel füllen. Alle meine Fotos sind mit ScenryTech LC und ich sehe da Null Vorteile bei OrBX

    Die Webseite von denen wurde 2009 das letzte Mal aktualisiert. Schlägst du das also ernsthaft als Alternative vor?


    Das nicht jedes Dorf korrekt abgebildet ist, ist schon klar aber optisch macht es einen riesen Unterschied, das kann niemand bestreiten. Bei EU war das noch nicht so der Fall aber bei USA und Zentralamerika hat man das schon gemerkt. Ich bin auch eher orbx skeptisch, vor allem Flughäfen werden dem Hype nicht gerecht. Aber da können sie mein Geld gerne haben.

  • Ich selbst habe mal einen in Büsum gemacht und da war Open LC erschreckend falsch und bekam nicht mal den Hafen hin.

    Stimmt Rainer, da hast Du Recht aber Du musst dann auch erwähnen, dass das innerhalb von wenigen Wochen korrigiert wurde (darüber hinaus waren auch bei der Kombination von GEP und UTX Fehler drin. So fehlten in HH ganze Gewässer).


    Und das ist genau der Punkt.
    ORBX ist bemüht, Fehler schnellst möglich zu korrigieren. Die Szenerien werden kontinuierlich weiterentwickelt und bisher gab es immer alle Updates kostenlos.

    Also mir fällt keine andere große Szenerie-Schmiede ein, bei der das auch so ist.


    Hinzu kommt noch der direkte Kontakt zu den Entwicklern wie Holger Sandmann, Frank Schnibben, Sascha Normann und allen anderen über das Forum. Ganz zu schweigen von Friedhelm, der so gut wie immer und ständig für die Probleme der ORBX-Kunden da ist. Auch hier fällt mir sonst niemand von den großen Kommerziellen ein, bei denen das auch noch so wäre.

    Und genau das ist es, was neben den gut gemachten Szenerien, noch den großen Erfolg von ORBX ausmacht.

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
    und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.
    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png         Bluemarlin.png

  • Ich schrieb ja, dass ist bei allen Fehlerbehaftet. Gegen das Engagement der Leute habe ich gar nichts gesagt. Ich habe nur meine Erfahrung wieder gegeben, dass ich in Südmamerika oder Asien mit den normalen älteren LC gut hinkomme und nicht die aufgeblasenen Dinger brauche, die an LC letztlich auch nicht mehr können. Man kann ja gut in Google Earth vergleichen.


    Deutliche Unterschiede hingegen sind auszumachen wenn es um Flächen geht, keine Frage


    Auch Vector zeigt gegenüber Europe und USA in anderen Teilen der Welt einen extremen Abfall an Vielfalt. Teilweise beschränkt auf Haupstraßen.


    Zudem solltet ihr mal alle erst den Sim genau unter die Lupe nehmen bevor die Installationsorgien los gehen. Da werde ihr nämlich feststellen, dass in der V4 sowohl das Straßennetz und Schienenetz, als auch das Autogen erweitert wurden durch LM.


    Und letztlich tut es mir leid, aber ich habe bisher nur mit Schwindlern Kontakte gehabt, die versprechen und dann abtauchen, nach der Mail. Wie lange ist es gleich her, als man mir versprach meine Jetways in Rostock in GEN wieder gängig zu machen statt pauschal zu excluden???? Und ich halte mich schon lange recht stark zurück mit Kritik an Leuten weil mir die Sache meine Zeit nicht wert ist.


    Und ich habe in den erwähnten Gegenden weder UTX noch GEP3D, weil ich warte bis die Texturen geändert sind. ich habe FTX Global

  • Hallo Rainer,

    ich habe mal eine ganz sachliche und nicht als Provokation zu verstehende Frage: aus welchem Grund editierst du deine Beiträge eigentlich so häufig?


    Lieben Dank und viele Grüße!

    Jens

  • Nochmal zurück zu Paulo Ricardos "Rio de Janeiro".


    Ich muss mich da leider nochmal korrigieren.


    So ganz einwandfrei funktioniert die Szenerie dann doch nicht. Zwar wird Rio einwandfrei dargestellt aber man verliert dadurch das gesamte Autogen in einem Umkreis von ca. 100 km um Rio herum. Für Dickblech-Piloten mag das kein Beinbruch sein, aber für VFRler dann doch schon.


    Der Grund ist, das Paulo für die Gebiete Fototapeten verwendet, die die ORBX-LC´s überdecken, da sie in der Priorität höher liegen. Bisher konnte ich noch nicht herausfinden, welche Dateien dafür verantwortlich sind. Es gibt im Verzeichnis aber 44 Dateien mit einer Gesamtgröße von 4,14 GB, die keine Objekte enthalten. diese Dateien könnten es evtl. sein.

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
    und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.
    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png         Bluemarlin.png

    Edited once, last by Fischkopp ().

  • ich habe mal eine ganz sachliche und nicht als Provokation zu verstehende Frage: aus welchem Grund editierst du deine Beiträge eigentlich so häufig?

    Ist ne Macke von mir schon immer, weil mir meistens noch was einfällt. Einfach 5 Minuten warten:)

  • Hihi, das geht mir auch meistens so. ^^

    Entweder mir fällt noch etwas ein oder ich habe noch einen Tippfehler entdeckt.

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
    und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.
    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png         Bluemarlin.png


  • Konntest du schon weiterforschen? Es gibt gerade wieder 50% auf die Szenerie. Aber große Phototapeten ohne Autogen snd eher abtörnend für mich. Hast du zufällig auch den SBGL von TropicalSim? Da ist ja anscheinend auch nochmal die Umgebung mit dabei. Wäre interessant, wie die beiden miteinander können.

  • Nein, Tropical Sim SBGL habe ich leider nicht.

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
    und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.
    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png         Bluemarlin.png

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of Flusiboad!